Olympia 2018

„An der Schwelle der Apokalypse“ - Russische Presse zum Eishockey-Krimi

+
Deutschland hat den Eishockey-Krimi im Olympia-Finale erst in der Overtime verloren.

Deutschland hat den Eishockey-Krimi im Olympia-Finale erst in der Overtime verloren. Das schreibt die russische Presse.

Agentur R-Sport: „Das Wunder auf dem Eis: Die russische Sbornaja kratzt den Deutschen das Olympia-Gold weg. Nur mit großen Problemen hat die Rote Maschine die Deutschen in der Verlängerung überwunden.“

„Komsomolskaja Prawda“: „Es ist geschafft! Erstmals seit 26 Jahren ist die russische Sbornaja wieder Olympiasieger im Eishockey. In einem unglaublich dramatischen Finale haben wir Deutschland 4:3 besiegt. Aber dafür war eine Verlängerung notwendig. Und das entscheidende Tor schoß der junge Kirill Kaprisow.“

Hier können Sie das Spiel im Ticker nachlesen

„Sport-Express“: „Russland hat nach Hockey-Maßstäben eine ganze Ewigkeit auf Olympia-Gold gewartet - 26 Jahre. Und nun ist der Moment da. Den Titel nach einem verrückten Match zu bekommen, in dem unsere Mannschaft wenige Minuten vor Ende des letzten Drittels an der Schwelle der Apokalypse stand - ist das nicht eine Fantasie, die vor den Augen der ganzen Welt Realität geworden ist?“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.