6:4, 6:4 gegen Fognini

Kohlschreiber in Sydney im Achtelfinale

+
Kohlschreiber souverän: Der Augsburger zieht in Sydney ins Achtelfinale ein.

Sydney - Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Sydney in das Achtelfinale eingezogen. Gegen den Italiener Fognini gewann er mit 6:4, 6:4. Florian Mayer muss sich in der ersten Runde geschlagen geben. 

Der deutsche Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Sydney in das Achtelfinale eingezogen. Der 33 Jahre alte Augsburger gewann am Montag gegen den Italiener Fabio Fognini mit 6:4, 6:4. Im Kampf um den Einzug in die Runde der besten Acht trifft der Weltranglisten-32. auf den Sieger des australischen Duells zwischen Thanasi Kokkinakis und Jordan Thompson. Florian Mayer dagegen ist bei seiner Australian-Open-Generalprobe in der ersten Runde ausgeschieden. Der 33-Jährige aus Bayreuth musste sich dem Italiener Paolo Lorenzi nach zweieinhalb Stunden mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:7 (5:7) geschlagen geben. Die Australian Open beginnen am Montag.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.