05-Basketballerinnen feiern Titelgewinn von 1970

An die großen Erfolge erinnert man sich besonders gern. Das ist auch bei den Basketballerinnen des SC Göttingen 05 nicht anders, die vor 40 Jahren die Deutsche Meisterschaft gewannen. Auf Einladung des ehemaligen Betreuers Gerd Metge trafen sich am vergangenen Samstag die Spielerinnen im Hotel Rodetal bei Nörten-Hardenberg und schwelgten in Erinnerungen. Sogar die vielfache tschechische Nationalspielerin Marta Melicharova war dabei. „Schön, mal wieder in Göttingen zu sein und alte Freunde zu treffen“, lautete ihr Fazit. „Nur schade, dass es 05 heute nicht mehr gibt.“ Der SC Göttingen 05 holte 1968, 1970, 1971, 1972 und 1974 den Titel und war 1973 Deutscher Pokalsieger. Auf dem Foto (hinten v. li.) sind Marta Melicharova, Gerd Metge, Marianne Ihde, Heike Spaeder, Beate Leichert, und Lothar Finke sowie (vorne) Gisela Finke, Gisela Engelhardt, Gabriele Jörns, Elke Siller, Ursula Gerlach und Ulrike Härter zu sehen. (rwx) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.