Fitnessaktion mit vielen Pluspunkten

06:30-Standort an der Aueturnhalle  sucht Zuwachs 

+
Leitet die Einheiten an der Auehalle: Trainer Christian Schnabel mit Teilnehmerin Karin Isigkeit.

Kassel. Die 06:30-Aktion ist ein voller Erfolg. Allein in Kassel können Frühsportler viermal in der Woche kostenlos trainieren. Hinter dem Standort an der Auehalle steht jedoch ein Fragezeichen.

„Immer wieder sonntags“ heißt einer dieser alten Schlager aus den 70er-Jahren. Umgedichtet auf 06:30, die kostenlose Frühsport-Aktion unserer Zeitung, und mit Blick den Standort an der Großsporthalle am Auepark müsste es hingegen heißen: „Immer wieder dienstags.“.

Der Hochschulsport der Universität Kassel richtet die Einheit mit Coach Christian Schnabel dort aus. Allerdings steht hinter dem langfristigen Fortbestand des Trainings dort nun ein Fragezeichen.

„Aktuell denken wir darüber nach, ob die Nachfrage groß genug ist“, sagt Tobias Heyer, Leiter des Hochschulsports der Uni. „Wir wollen 06:30 weiterhin sehr gern anbieten, starten jetzt aber gewissermaßen eine Testphase, in der wir die Beteiligung beobachten werden.“ Er hofft, dass sich die durchschnittliche Teilnehmerzahl von derzeit zehn bis 15 beim frühmorgendlichen Training erhöht. Das 06:30-Training ist für die Teilnehmer kostenlos, läuft aber auch im Rahmen des Hochschulsports – als eines von rund 150 Angeboten von Yoga bis Fußball. 

Wer sich für den Hochschulsport entscheidet, zahlt als Externer monatlich fünf Euro und kann alle Angebote nutzen. „Es wäre unser Wunsch, wenn sich in nächster Zeit mehr der 06:30-Teilnehmer auch für den Uni-Sport anmelden“, sagt Heyer. Der Standort in der Damaschkestraße punktet mit seinen Möglichkeiten. „Die Lage ist zentral. Pendler können auf dem Weg in die Stadt vor der Arbeit bei uns Frühsport machen, problemlos parken, unsere Duschen nutzen und dann zur Arbeit fahren. Das ist einzigartig – in der Goetheanlage, dem zweiten 06:30-Standort in Kassel, ist das in dieser Kombination nicht möglich.“

In den kommenden Wochen werden die Verantwortlichen das Training beobachten und dann entscheiden, ob der Standort längerfristig weiter betrieben wird. 

Alle Infos zur Fitnessaktion 06:30 gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.