1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

23. Ford-König-Cup startet Donnerstag auf der Eschweger Torwiese

Erstellt:

Von: Stefan Konklowsky

Kommentare

Im Kampf um das runde Leder wird es auf der Torwiese auch dieses Mal ab und zu wieder ruppig zur Sache gehen – niemals aber unfair.
Im Kampf um das runde Leder wird es auf der Torwiese auch dieses Mal ab und zu wieder ruppig zur Sache gehen – niemals aber unfair. © Archivfoto: Stefan Konklowsky

Wie vielerorts so heißt es auch bei den Verantwortlichen und den rund 170 Jugendspielern der SV 07 Eschwege: endlich.

Eschwege - Endlich wieder ein Fußballturnier auf der heimischen Torwiese, welches seit Jahren zu den größten in Nordhessen zählt und nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause nun vom kommenden Donnerstag, 16. Juni, bis einschließlich Sonntag, 19.

Juni, seine mittlerweile 23. Auflage erfährt. Über 70 gemeldete Jugendmannschaften aus Hessen, Thüringen und Niedersachsen haben ihr Kommen zugesagt, abgerundet wird die Veranstaltung durch das traditionelle Turnier der Alten Herren am Freitag.

Turnier dieser Größenordnung ohne Sponsoren nicht zu stemmen

„Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren ist ein Turnier in dieser Größenordnung gar nicht zu stemmen“, freut sich Eschweges Jugendleiter André Bechtum über die tatkräftige Unterstützung der heimischen Unternehmen.

„So ist es uns möglich, dass bei den Jüngsten aus der G- und F-Jugend alle Akteure am Ende eine Medaille mit nach Hause nehmen können“, ergänzt sein Stellvertreter Dirk Wolke, während in den anderen Turnieren Pokale für die vier Erstplatzierten zur Verfügung stehen. Und auch die besten Torschützen und Torleute können so am Turnierende mit einer individuellen Auszeichnung belohnt werden.

„Alles wäre aber ohne die tatkräftige Unterstützung unserer Betreuer, unserer Trainer, der freiwilligen Helfer der SV 07 Eschwege und den vielen Eltern nicht umsetzbar gewesen“, wissen die beiden engagierten Vorstandsmitglieder, bei wem sie sich bereits vor dem ersten Anpfiff zu bedanken haben.

Los geht es am Donnerstag um 10 Uhr

Eröffnet wird das Fußballspektakel am kommenden Donnerstag bereits um 10 Uhr, wenn in der am stärksten besetzten Konkurrenz gleich 16 E-Jugend-Mannschaften um den Turniersieg kämpfen. Mit der U10 und der U11 schickt auch Regionalligist KSV Hessen Kassel hier zwei Teams an den Start. Ab 14.30 Uhr ermitteln sechs C-Jugendmannschaften ihren Turniersieger.

Viele bekannte Fußballgrößen der Vergangenheit geben sich am Freitag ein Stelldichein auf der Heimspielstätte des A-Liga Aufsteigers, wenn zwölf Alt-Herren-Teams zeigen, dass sie zwar nicht mehr im Tempo von früher dem Ball hinterherjagen, aber technisch noch einiges zu bieten haben.

Favorit auf den Turniersieg dürfte hier der SV Adler Weidenhausen sein, der Akteure wie Ralf Kruse, Christian Gölitz, Sebastian Schmiedel und weitere ins Rennen schicken wird. Doch auch Gastgeber SV 07 Eschwege sowie der SV Reichensachsen und die SG Wehretal haben sich etwas für das Turnier vorgenommen. Anstoß ist hier um 17.30 Uhr.

G-Jugend eröffnet den letzten Turniertag

Gleich drei Turniere stehen am Samstag auf dem Programm. Genau wie bei der E-Jugend starten auch bei der F-Jugend 16 Teams in den sportlichen Vergleich, gefolgt von den Wettbewerben der D- und A-Jugend.

Mit den jüngsten Kickern der G-Jugend beginnt am Sonntag um 9.30 Uhr der letzte Turniertag. Im Anschluss ermitteln die B-Jugendlichen im achten und letzten Wettbewerb ihren Sieger.

Aber nicht nur Fußball wird gespielt auf der Torwiese, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Bei einer großen Tombola wird ein handsigniertes Trikot des Bundesligisten 1. FC Köln verlost, auf einer Hüpfburg können sich die jüngeren Spieler neben dem Fußballspielen weiter sportlich betätigen. Für Abwechslung ist also gesorgt, soll doch vor allem das Miteinander im Mittelpunkt stehen.

Und natürlich ist auch an allen Tagen nicht nur der Eintritt frei, sondern auch für das kulinarische Wohl bestens gesorgt. „Wir freuen uns und sind bereit“, so Bechtum und Wolke unisono, die gutem Fußballsport und möglichst vielen Gästen auf der Torwiese entgegenblicken.

Die Spielpläne aller Turniere sind auf dem Internet-Auftritt der SV 07 Eschwege unter sv07-eschwege.de abrufbar.

(Stefan Konklowsky)

Auch interessant

Kommentare