Vor 50 Jahren

Fotos: Rimberg war einst ein Skiparadies

Bäume, Schild
1 von 17
Im Winter herrscht am Rimberg mitunter Eisbruchgefahr.
Pistenplan Rimberg
2 von 17
Der Pistenplan des Rimbergs
Postkarte vom Rimberg mit verschiedenen Motiven
3 von 17
Postkarte vom Rimberg.
Rimberg Eisenbahn
4 von 17
Spielplatz mit Kindereisenbahn
Rimberg Skipiste
5 von 17
Der Rimberg heute: Der untere Teil der Skipiste.
Rimberg Sesselbahn
6 von 17
Gipfelstation der Sesselbahn am Rimberg
Rimberg heute Parkplatz
7 von 17
Der Rimberg heute: Der freie Raum unterhalb der Schranke war früher Parkplatz, links davon war die Talstation.
Rimberg Betonfundamente
8 von 17
Alte Betonteile am Eisenberg, der untere Teil der Sesselbahn
Sendemast Rimberg, Winter
9 von 17
Der Sendemast auf dem Rimberg im Nebel.

Am Rimberg entstand in den 70er-Jahren ein Ski- und Freizeitparadies - direkt neben der Autobahn. Vor rund 50 Jahren wurde dort sogar ein Sessellift eröffnet. Die Fotos stammen zum Teil aus dem Archiv des Machtloser Fotografen Horst Roth (Schwarzweißaufnahmen) sowie von Heinrich Stiebing aus Oberjossa. (wz)

Rubriklistenbild: © Hartmut Wenzel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.