Lollslauf: Training beginnt am Sonntag

Tolle Stimmung herrscht auch immer beim Vorbereitungslauf: Am 26. September wird vor dem Kurhaus in Bad Hersfeld ein weiterer Vorbereitungslauf angeboten.
+
Tolle Stimmung herrscht auch immer beim Vorbereitungslauf: Am 26. September wird vor dem Kurhaus in Bad Hersfeld ein weiterer Vorbereitungslauf angeboten.

Bad Hersfeld – Der Ski Club Neuenstein bietet am kommenden Sonntag, 26. September, einen Vorbereitungslauf für den 22. Bad Hersfelder Lollslauf an. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr vor dem Kurhaus in Bad Hersfeld.

Zunächst wird das neue Lollslauf-T-Shirt präsentiert, ehe es auf die verschiedenen Strecken des Bad Hersfelder Lollslaufs geht. Alle vier Strecken, von den 500 Metern bis hin zu den zehn Kilometern können am Wochenende trainiert und getestet werden. Begleitet werden die Strecken von Läuferinnen und Läufern des Ski-Clubs Neuenstein und der Fahrradstaffel des Vereins. Die Strecken sind allerdings nicht abgesperrt. Daher ist dem öffentlichen Straßenverkehr Vorrang einzuräumen und auf Fußgänger in den Fuldaauen Rücksicht zu nehmen.

Ab dem 2. Oktober beginnen dann die beiden Wettkampfwochenenden des 22. Bad Hersfelder Lollslaufs. Das Programm startet mit den Kleinsten über 500 Meter. Bambini der Jahrgänge 2016 und 2017 absolvieren eine kleine Runde im Kurpark, gefolgt am 3. Oktober von den Schülern ab dem Jahrgang 2015. Hier werden 1,3 Kilometer gelaufen, ebenfalls ausschließlich im Kurpark. Am 9. und 10. Oktober gehen dann die 5-KIlometer-Läuferinnen und Läufer an die Startlinie. Hier werden Wertungen sowohl im Einzellauf, als auch im Mannschaftslauf angeboten.

Ab dem 1. Oktober geht auch wieder der virtuelle Bad Hersfelder Lollslauf an den Start. In diesem Jahr wird hier der Schwerpunkt auf das Thema „Plogging“ gesetzt. Die Kombination aus Laufen und Müll sammeln stammt aus Schweden und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hier wird für eine Teilnahme keine Startgebühr erhoben. Unsere Region dankt hier mit sauberen Laufwegen für eine Teilnahme.

Für alle Strecken sind noch Startplätze vorhanden. Unter www.lollslauf.de kann man sich anmelden und auch alle Einzelheiten zu den Starts erfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.