Atamans BG-Team verliert trotz Hitchens-Premiere

Pech für die BG 74 Göttingen. Das Basketball-Team von Trainer Mahmut Ataman verlor das Punktspiel in der 2. Regionalliga gegen Bremen-Neustadt trotz des ersten Einsatzes von Anthony („Humpty“) Hitchens 78:82. Vergangene Saison spielte der nur 1,75 m große Spielmacher noch in der 2. Liga für die BG, hatte aber keinen neuen Vertrag erhalten. Jetzt soll er das Ataman-Team vorm Abstieg aus der 5. Liga retten. Es war aber ein eher zweispältiges Debüt vor gut 250 Fans. Hitchens kam auf 35 Punkte, vergab aber acht von elf Freiwürfen. So war die erneute Pleite ein weiterer Rückschlag im Abstiegskampf. (haz/gsd) Foto: zje

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.