Verbandsliga/A-Junioren

Fußball: Aulatals Auftakt auswärts

Starten am Sonntag in die Saison: Die A-Juniorenfußballer der SG Aulatal.
+
Starten am Sonntag in die Saison: Die A-Juniorenfußballer der SG Aulatal.

Auch für die A-Juniorenfußballer des Jugendfördervereins Aulatal (JFV) beginn am Sonntag die Saison. Das Team startet mit einem Auswärtsspiel beim FC Ederbergland. Anpfiff ist um 11 Uhr in Battenberg/Eder.

Niederaula - 20 Akteure hat Adrian Veapi für diese Saison zur Verfügung. Mit 22 Jahren dürfte der Oberjossaer einer der jüngsten Trainer in der Liga und in der Region sein. Das Team, in dem mit Alex Völker, Felix Hagemann, Janosch Most, Laurin Rohrbach, Max Lindemann, Maximilian Tag und Robin Herbig noch sieben Spieler aus der vergangenen Serie stehen, hat sich erneut vorgenommen, einen Platz im Tabellenmittelfeld zu erreichen. „Das ist das, was ich für möglich halte“, sagt der Coach.

In der vergangenen, wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen, Saison sah es sehr gut aus. Mit 13 Punkten aus sechs Begegnungen waren die Aulataler sogar Spitzenreiter beim Saison-Stopp. „Das wird sich diesmal wahrscheinlich nicht wiederholen lassen“, sagt der Coach, der mit seinem Team eine wechselvolle Vorbereitung hinter sich hat. Urlaube und Verletzungen, zum Beispiel von Alex Völker oder Felix Hagemann, haben sie geprägt.

Veapi: „Die Jungs haben trotzdem super gut mitgezogen.“ Einige Testspiele verliefen positiv. So konnte zum Beispiel der Bebraer A-Jugend mit 2:0 bezwungen werden Und auch Künzell zog bei den Aulatalern mit 1:2 den Kürzeren.

In dieser Saison stehen einige Derbys an: So spielt das Team unter anderem gegen Nüsttal, Horas, Flieden/Schweben sowie Petersberg-Fulda oder Schwalmstadt. Die weiten Fahrten in der Nordgruppe der Verbandsliga, die 14 Mannschaften umfasst, gehen nach Waldgirmes, Wolfhagen, Marburg oder Burgsolms.

Das Training wird in diesem Jahr in Niederaula ausgetragen, hier finden auch die Heimspiele statt. Das erste ist am Samstag, 18 September, um 16 Uhr,

Weitere Heimspiele am: 25. September gegen Waldgirmes (13 Uhr), 9. Oktober gegen Marburg (16 Uhr), 5. November gegen Horas (19 Uhr), 27. November gegen Flieden/Schweben (16 Uhr). Kurzfristige Terminänderungen sind möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.