Badminton: 1. Mannschaft gewinnt vereinsinternes Moringer Duell mit 4:2

MTV wahrt Aufstiegschance

Gespannter Blick auf den Ball: Die Moringer Eric Pfeiffer und Ralf Eilers. Foto: privat/nh

Moringen. In der Badminton-Kreisliga hat die 1. Mannschaft des MTV Moringen ihre Aufstiegschance gewahrt. Im vereinsinternen Duell besiegte das Team den MTV Moringen II mit 4:2.

Im Mixed setzten sich Justyna Mazurek und Kai Hausmann (1. Mannschaft) mit 21:18 und 21:11 gegen Christine Reuse und Maik Straßmann durch. Das Herrendoppel gewannen überraschend Ralf Eilers und Eric Pfeiffer (MTV II). Sie besiegten Paul Teichmann und Marvin Krechsky 21:15, 21:16. Nach Einzelsiegen von Justyna Mazurek (21:11, 21:12 gegen Christine Reuse) und Jan Niklas Cramer (21:9, 21:9 gegen Yannik Jeep) sah alles nach einem klaren Erfolg des MTV I aus. Doch es blieb spannend. Eric Pfeiffer (MTV II) hatte gegen Marvin Krechsky mit 21:18, 10:21, 21:19 das bessere Ende für sich. Im dritten Herreneinzel behielt Paul Teichmann (MTV I) gegen Ralf Eilers (MTV II) die Nerven, gewann 21:18, 19:21 und 21:11 und holte den wichtigen vierten Punkt.

Die Entscheidung um den Aufstieg fällt wahrscheinlich Montag, wenn der MTV I bei der SG Bovenden/D. III antritt.

Heimsieg gegen Schlusslicht

Kurz nach dem MTV-Derby musste die 2. Mannschaft erneut ran. Diesmal war Schlusslicht Bovenden/Diemarden IV zu Gast. Moringen nutzte den Heimvorteil und siegte 5:1.

Das Mixed gewannen Christine Reuse/Maik Straßmann knapp in drei Sätzen (21:12, 20:22, 21:13). Auch Ralf Eilers/ Eric Pfeiffer waren wieder in Topform (21:9, 21:17). Mit einer beruhigenden 2:0-Führung ging es in die Einzel. Eilers siegte 21:16, 21:12. Es blieb jedoch weiterhin spannend, denn alle weiteren Duelle wurden erst im dritten Satz entschieden. Yannik Jeep unterlag 18:21, 21:15 und 11:21. Eric Pfeifer kämpfte beim 21:9, 18:21 und 21:15 seinen Gegner nieder. Christine Reuse gewann in einem Krimi 21:12, 19:21, 21:18. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.