Zweimal 0:4: SC-Squasher unter Druck

Witzenhausen. Zwei schmerzliche 0:4-Niederlagen beim SC Maintal II und dem Darmstädter SC kassierte der SC Witzenhausen gestern in der Squash-Hessenliga. Damit stehen die Witzenhäuser nun gehörig unter Druck und müssen das Heimspiel am kommenden Freitag gegen Marburg gewinnen, um noch den (Abstiegs-) Relegationsrang verlassen zu können.

„Im ersten Spiel gegen Maintal endeten alle Spiele mit 3:1 für den Gegner. Offenbar können wir keine knappen Vergleiche mehr gewinnen“, meinte SC-Mannschaftsführer Jonas Wilhelm. Gegen die starken Darmstädter mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Anders Adamson an der Spitze war dann wenig drin. Lediglich Frederik Schröter gewann für die Gäste einen Satz gegen Stephan Hillmann.

Maintal II - SC Witzenhausen 4:0. Stefan Wetzstein - Jonas Wilhelm 3:1; Paul Sach - Hendrik Brodersen 3:1; Torsten Omlor - Frederik Schröter 3:1; Steffen Peterskovsky - Jonas Schröter 3:1.

Darmstädter SC - SC Witzenhausen 4:0. Anders Adamson - Jonas Wilhelm 3:0; Thomas Hahn - Hendrik Brodersen 3:0; Stephan Hillmann - Frederik Schröter 3:1; Dennis Creter - Jens Schröter 3:0 (eki)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.