58:64 – Aufholjagd ohne Happy End

ACT-Korbjäger gegen Horchheim mit Schwächen bei Rebound und Wurf

Was soll er sagen? ACT-Trainer Hüseyin Eser startete mit dem Basketball-Regionalligisten erfolglos ins neue Jahr. Foto:  Fischer/nh

Kassel. Nach einem 58:64 (30:34) der Kasseler gegen den BBC Horchheim wird die Luft für die Mannschaft von Trainer Hüseyin Eser in der 2. Regionalliga damit dünner.

Der Tabellenvorletzte ist aber noch lange nicht abgeschlagen.

Center Pablo Tayebi verletzt, sechs Wochen Wettkampfpause und dann auch noch ein Heimspiel in der ungewohnten Halle in der Schillerstraße – das waren keine guten Vorzeichen. Und sie wurden bestätigt. 58 Punkte nur waren zu wenig, um ein Spiel zu gewinnen. „Das war wie ein Auswärtsspiel für uns“, sagte Eser, der die Niederlage aber weder an den Unwegsamkeiten noch an einigen für die ACT unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen festmachen will. „Wir haben zu wenig Widerstand geleistet“, sagt der ACT-Coach: „Dazu hat die Disziplin beim Rebound gefehlt und wir hatten auch eine Abschlussschwäche in Ringnähe“.

Dabei sah es für die Gastgeber zunächst gar nicht schlecht aus. Die Kasseler, bei denen Thomas Wodny sein Comeback nach Ummeldung aus der achten ACT-Mannschaft in die Erste feierte, nutzten ihre körperliche Überlegenheit, brachten den Ball zum Brett oder zogen zum Korb. Am Ende des ersten Viertels führte die ACT 21:16, später 30:25. Danach aber bekam sie zunehmend Probleme mit der robusten Horchheimer Spielweise. Den Gästen gelang ein 9:0-Lauf zu einer Vier-Punkte-Führung zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel verkürzten die Kasseler noch einmal auf 40:41, dann aber ließen sie viele Offensivrebounds des BBC durch, schalteten am eigenen Korb ohne Ballsicherung zu früh auf Angriff um und nutzten die eigenen Chancen nicht (46:54/33.). Eine Aufholjagd zum 56:56 dann „hat zu viel Kraft gekostet“ so Eser. Ein Ballverlust der ACT und ein Offensivrebound der Gäste nach einem Freiwurf brachten die Entscheidung. (zgk)

ACT Kassel: Bernhart (13, Crnalic (5), Englmann, Haas (5), Höhlschen (3), Moore, Stude (2), Toth (5), Weitzel (14), Wiebe (9), Wodny (2).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.