Basketball-Oberliga: Vellmar verliert 47:50

CVJM Kassel holt sich Platz drei zurück

Angelina Gembries

Kassel. Die Basketball-Damen des CVJM Kassel haben in der Oberliga mit 62:48 gegen Weiterstadt II gewonnen und sich den dritten Platz in der Tabelle zurückgeholt. Die Vellmarer Damen blieben nach der 47:50-Niederlage gegen Darmstadt auf Rang fünf.

CVJM Kassel – Weiterstadt II 62:48 (24:30). Eine sehr gute Leistung in der zweiten Halbzeit sicherte der Mannschaft von Trainerin Andrea Harder den Sieg gegen die Bundesligareserve. Nach drei Minuten ohne Feldkorb fanden die Gastgeberinnen besser ins Spiel und setzten sich auf 11:1 ab. Nach zehn Minuten führte der CVJM mit 15:9.

Ab der 14. Minute ging beim CVJM der Spielfluss verloren und plötzlich führte Weiterstadt mit 24:18. Zu Beginn der zweiten Halbzeit stellten die Gastgeberinnen die Defensive um, und die daraus resultierenden Chancen nutzten die Kasselerinnen erfolgreich. Sehr konzentriert agierte der CVJM im Angriff und führte nach einem 11:0-Lauf mit 35:30. Vor dem letzten Viertel lagen die Nordhessinnen mit 41:35 vorn und konnten den Vorsprung in den letzten zehn Minuten schließlich weiter vorentscheidend ausbauen.

CVJM: Lroca (3), Simon (7), Heyber (4), Humburg (6), Greipel (4), Gacal (10), Marten (8), Gembries (11), Gräbe, Precht (9).

TSV Vellmar – BC Darmstadt 47:50 (22:30). Eine unglückliche Niederlage mussten die Moskitos in ihrem vorletzten Heimspiel hinnehmen. Die Gastgeberinnen starteten gut in die Partie, allerdings wurde Darmstadt zum Ende des ersten Viertels stärker und führte mit sechs Punkten. Im zweiten Viertel entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel.

Mit einem Acht-Punkte-Rückstand ging es in das dritte Viertel, das die Vellmarerinnen 16:9 gewinnen und auf einen Punkt verkürzen konnten (38:39). Im Schlussabschnitt zogen die Moskitos beherzter zum Korb, aber die Niederlage wurde nicht mehr verhindert.

TSV: Barth (13), Braun, Gembries, Hau (7), Heitmann (2), Hepburn, Hinze (6), Marxen, Schuck, Sidorenko (9), Stoyanova, Zahn (10). (zgk) Fotos:  nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.