Basketball: Keine Punkte für CVJM und Vellmar

Oberligisten gehen leer aus

Miriam Precht

Kassel. Die Basketball-Damen des CVJM Kassel fallen in der Oberliga nach einer knappen Niederlage beim Tabellenzweiten Hanau auf den vierten Tabellenplatz zurück, Vellmar bleibt trotz einer Schlappe bei Weiterstadt II Fünfter.

TG Hanau – CVJM Kassel 63:62 (22:23). Die Kasselerinnen starteten sehr konzentriert in die Partie und entschieden das erste Viertel mit 10:6 für sich. Diesen Vorsprung bauten sie bis auf 23:13 in der 16. Minute aus. Danach leistete sich der CVJM jedoch eine erste Schwächephase und führten zur Pause nur mit einem Punkt. Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. In der 33. Minute kam der CVJM noch einmal auf zwei Punkte heran. Hanau konterte, führte in der 36. Minute mit 60:52, bevor die Gäste 22 Sekunden vor Schluss noch einmal auf einen Zähler herankamen. 13 Sekunden vor dem Ende gelang den Kasselerinnen kein geordneter Angriff mehr, und der letzte Wurf verfehlte knapp sein Ziel.

CVJM: Catalan Lorca, Simon (8/1), Heyber (10/1), Precht (19), Greipel (1), Gacal (5), Marten (10), Gräbe, Harder (9)

SG Weiterstadt II – TSV Vellmar 63:43 (26:19). Die Moskitos konnten zunächst gut mithalten, und nach den ersten zehn Minuten stand es 12:12. Im zweiten Abschnitt bekamen das Team von Trainer Thomas Becker erste Probleme und geriet zur Pause in Rückstand. Nach dem Wechsel kamen die Moskitos bis zur 27. Minute auf fünf Punkte heran, dann jedoch gelang den Weiterstädterinnen, angeführt von den Zweitliga-erfahrenen Saskia und Chiara Gießelbach ein 12:0-Lauf, der das Spiel entschied.

TSV: Barth (15), Hanke (2), Hau (5), Heitmann, Hepburn (2), Hinze, Schuck (4), Sidorenko (2), Stoyanova (4), Zahn (9). (zgk) Fotos: Fischer/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.