Basketball: Vellmar und CVJM gewinnen

Oberligisten jubeln am Ende der Saison

Katharina Hau

Kassel. Die beiden nordhessischen Damen-Basketball-Oberligateams haben eine sehr gute Saison mit zwei Siegen abgeschlossen. Am Ende belegt der CVJM Kassel den vierten und der TSV Vellmar den fünften Platz der Tabelle.

TSV Vellmar – TG Hanau 67:59 (33:24). Die Partie begann punktarm, die Gastgeberinnen verteidigten gut, vorn fiel aber noch nicht allzu viel. Somit ging es mit einem 6:5 ins zweite Viertel, in dem den Moskitos ein 17:6-Lauf zur 23:11-Führung gelang, mit neun Punkten Vorsprung ging es wenig später in die Halbzeitpause. Danach kamen die Gäste bis auf 43:45 heran, ehe Flügelspielerin Katharina Hau mit acht Punkten in Folge fast im Alleingang wieder ein Acht-Punkte-Polster herstellte. Mit tollem Teambasketball im letzten Viertel machten die Moskitos alles klar und krönten eine tolle Saison auf Platz fünf.

TSV: Barth (14), Hanke (6), Hau (16), Heitmann (5), Hepburn (7), Hinze (3), Jüngermann, Schuck, Sidorenko (4), Stoyanova (4), Zahn (8)

CVJM Kassel – TG Hochheim 63:54 (31:29). Die CVJM-Damen starteten gut in die Partie und gingen mit 6:0 in Führung ehe sie in der 5. Minute die ersten Punkte der Gäste zuließen. Einige Unkonzentriertheiten in der Offensive führten zu Ballverlusten und gaben den Gästen die Chance, bis auf 6:8 in der 7. Minute heranzukommen. Doch zum Viertelende ging der CVJM verdient mit 17:12 in die Pause. Danach wurden die Gegenstöße durch Natalie Gacal abgeschlossen, die zehn Punkte in Folge markierte und den Vorsprung auf 43:33 in der 25. Minute ausbaute. Der Sieg war so gut wie perfekt.

CVJM: Catalan (4), Simon (12), Heyber (9), Humburg, Precht (4), Greipel, Witt, Gacal (19), Marten (4), Gembries, Gräbe (2), Harder (9). (zgk) Fotos:  Fischer/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.