Veilchen Girls gewinnen gegen Chemnitz 51:44

Lea Nguyen

Göttingen. Die BG 74 Veilchen Girls haben den ersten Sieg in der Weiblichen Nachwuchs-Basketball-Bundesliga geholt.

Gegen die ChemCats Chemnitz siegte das Team von Trainer Anton Hefele nach spannendem Spiel mit 51:44 (26:13).

Die stark ersatzgeschwächten BGerinnen dominierten die Partie von Beginn an. Zur Pause führten sie beruhigend mit 26:13. Dieser Vorsprung schmolz allerdings nach dem dritten Viertel auf nur noch sieben Punkte (37:30).

Im letzten Viertel ging Chemnitz kurz vor dem Ende sogar mit zwei Zählern in Front. Doch die Veilchen Girls zeigten sich in der „Crunch Time“ vor allem in der Defensive sehr kämpferisch und sicherten sich nach zwei Niederlagen den verdienten Erfolg. Letztlich verdankt die BG 74 ihren Erfolg der mannschaftlichen Geschlossenheit. Lea Nguyen scorte 17 Punkte, Charlotte Roschkowski holte neun Rebounds. - Punkte: Döring 8, Frost 4, Hiske, Götting, Keine 3, Nguyen 17, M. Oevermann 7, Perkovic, Plaisir 2, Roschkowski 4, Schlüter, Vogt 6. (nh) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.