Basketball: BBT Göttingen am 20./21. Juni in der NBBL-Qualifikation für die Saison 2015/16

Zwölf Teilnehmer werden noch gesucht

Gemeinsam gegen den Abstieg: Philipp Hadenfeld (am Ball) kämpft für Göttingen, Julien Diedrich (re.) für Braunschweig. Foto: zje/gsd

Göttingen. Mit dem TOP4 in Hagen am 16. und 17. Mai ist der Höhepunkt der diesjährigen NBBL- und JBBL-Saison schon vorbei, doch die kommende Spielzeit 2015/16 wirft schon ihre Schatten voraus. An den Wochenenden 20./21. Juni und 27./28. Juni finden die Qualifikations-Turniere für die kommende NBBL- und JBBL-Saison statt. In der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (U 19) bewerben sich zwölf Mannschaften für vier vakante Plätze, in der Jugend Basketball Bundesliga (U16) werden 20 Teams um acht Plätze kämpfen.

NBBL Qualifikation

Wer sich in der NBBL das sportliche Teilnahmerecht für die nächste Saison sichert, wird im Rahmen von zwei Qualifikationsrunden ermittelt.

Modus: In der ersten Runde (20./21. Juni 2015) spielen vier Dreier-Gruppen nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“; die jeweils ersten beiden Teams qualifizieren sich für die zweite Runde. Hieraus ergeben sich zwei Vierer-Gruppen für die zweite Runde, die ebenfalls nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ spielen (die jeweiligen Ergebnisse gegen die Teams aus der ersten Runde werden mitgenommen). Die beiden Gruppenersten erwerben das sportliche Teilnahmerecht für die NBBL-Saison 2015/16.

Teilnehmer: Neben den sechs sportlichen Absteigern der noch laufenden Spielzeit – Braunschweig, Göttingen, Hanau, Trier, Bayreuth/Nürnberg und Dingolfing – sind auch sechs Neubewerber dabei. Der Absteiger RSV Eintracht hat für die kommende Saison nicht gemeldet, sondern wird gemeinsam mit dem DBV Charlottenburg und dem TuS Lichterfelde eine Berliner SG bilden.

Die vier Gruppen der 1. Runde setzen sich wie folgt zusammen:

Gruppe 1 in Münster: Junior Löwen Braunschweig, Metropol Baskets Ruhr, UBC Münster

Gruppe 2 in Göttingen: BBT Göttingen, Giants Düsseldorf, TG Hanau Juniors

Gruppe 3 in Trier: BBA Gießen Mittelhessen, TBB Junior Team Trier, USC Freiburg

Gruppe 4 in Nürnberg: BBC Bayreuth, rent4office Nürnberg, TV Dukes Dingolfing

Die 2. Qualifikationsrunde findet am 27./28. Juni 2015 statt. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.