Turnen: Dritter Platz bei Deutscher Mannschaftsmeisterschaft

Baunataler Paar stark

Das hessische Team: HSAV Geschäftsführerin und Kampfrichterin

Weissenburg. Am Samstag fanden in Weißenburg/Bayern die Deutschen Turn-Mannschaftsmeisterschaften der Senioren statt. Das Baunataler Paar Marcel Becker und Christine Stapel, das als Ersatz auf Abruf eingeteilt war und aufgrund von einer Absage einspringen musste. Oliver Edelmann hatte sich verletzt und konnte nicht teilnehmen.

Deutscher Mannschaftsmeister wurde am Ende Sachsen mit 80,545 Punkten. Das hessische Team kam mit einer guten Leistung mit 74,982 Punkten auf das Podest und holte sich die Bronze-Medaille. Für Hessen waren erfolgreich: Die Damengruppe Christina Schmitt, Laura Schmitt, Anna Schmidt, die mit der Kombi- Übung 25,583 Pkt. turnten. Das deutsche Meisterpaar Sascha Dengler/Nadja Lukanowski (FTG Pfungstadt) in der Balanceübung erreichte 24,813 Punkte und Marcel Becker/Christine Stapel (KSV Baunatal) zeigten mit 24,586 Pkt. eine gute Balance-Übung. Marcel Becker wurde vom Deutschen Sportakrobatik Bund schließlich mit der Leistungsnadel in Bronze geehrt. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.