Fußball: Harte Worte von Cotrainer Wegener

Blitzturnier-Letzter: Dämpfer für RSV 05

Aller Offensiv-Einsatz war vergebens: Auch Neuzugang Alexander Burkhardt (l.) wollte beim Blitzturnier ein Treffer für den RSV 05 gegen Sparta Göttingen nicht gelingen. Foto: Jelinek

Göttingen. Das hatte der RSV Göttingen 05 so sicher nicht erwartet! Beim Blitzturnier mit dem englischen Erstliga-Aufsteiger Norwich City und Landesliga-Neuling Sparta Göttingen belegte der Oberliga-Aufsteiger vor nur 400 „Zahlenden“ den letzten Platz. Im letzten Spiel unterlagen die 05er 1:3 gegen den klassentieferen Lokalrivalen nach einer schwachen Leistung, nachdem die Engländer zuvor beide 45-Minuten-Auftritt jeweils 4:0 gewonnen hatten.

„Ich bin sehr enttäuscht, Das war leblos und leidenschaftslos“, fasste RSV 05-Cotrainer Mike Wegener den Auftritt seines Teams in ungewöhnlich deutlichen Worten zusammen. „Einige Spieler sind sicher nicht für die Oberliga geeignet. Die Einstellung hat nicht gestimmt.“

Ein Faktor für die laue 05-Vorstellung mag auch gewesen sein, dass Cheftrainer Jelle Brinkwerth eben derzeit im Urlaub ist und einige Spieler wohl meinten, sich nicht reinhängen zu müssen. Jedenfalls sind die beiden Niederlagen ein herber Dämpfer für den Göttinger Neu-Oberligisten gewesen, der schon heute (19 Uhr) seinen nächsten Test bei Tuspo Petershütte bestreitet und Sonntag (15 Uhr) beim Northeimer Kreisligisten FC Bollert in Volpriehausen antritt.

Misslich ebenso bei den 05ern, dass von einem Einspielen für die 5. Liga keine Rede sein kann. Auch am Wochenende werden wieder Spieler wegen Urlaubs fehlen. So ist es natürlich schwer, eine Oberliga-reife Formation zu finden. (haz/gsd-nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.