2. Bundesliga - Robben rettet das 29:29 in letzter Sekunde

Frankenberg, 27. Oktober 2013: Mit der Schlusssirene drehte Capitänin Miranda Robben den Ball zum 29:29 ins Tor und rettet ihrer Sieben einen Punkt. Danach sah es lange nicht aus, hatte das Moos-Team doch bereits mit sechs Toren hinten gelegen.

Rubriklistenbild: © hna