Bundesliga und viel mehr

54 Jugendmannschaften kicken beim Turnier von OSC Vellmar und JFV Söhre

+
Ran an den Gegner: So wie Jan-Luca Schmeer (links) von den D-Junioren des KSV Baunatal beim Turnier der VW-Städter gegen den 1. FC Nürnberg werden sich die Spieler auch beim Champions-Cup ins Zeug legen.

Vellmar/Lohfelden. Glasgow Rangers, FC Everton, die tschechische Nationalmannschaft, dazu jede Menge Bundesligisten und regionale Größen - was ist da los? In der Tat etwas besonderes, denn ein Fußballturnier für U-12-Mannschaften dieser Größenordnung hat hierzulande Seltenheitswert.

Es findet am Samstag und Sonntag statt und wird vom OSC Vellmar und dem neu gegründeten JFV Söhre mit Kooperationspartner PT Sports veranstaltet. 54 Teams kämpfen dabei um den Champions-Cup der Sparkassen-Versicherung.

Gespielt wird in Vellmar auf dem Sportplatz am Schwimmbad und dem Kunstrasen Brückenstraße sowie in Lohfelden im Nordhessenstadion und dem benachbarten Kunstrasen auf insgesamt acht Feldern.

Neben den genannten internationalen Vertretern hat mit Vitesse Arnheim aus Holland ein weiterer Klub aus dem Ausland zugesagt. Daneben kämpft der Nachwuchs von sechs Vereinen aus der ersten, vier aus der zweiten Bundesliga und sechs aus der dritten Liga um den Siegerpokal.

Die erste Mannschaft des OSC bekommt es in Gruppe B unter anderem mit dem 1. FC Kaiserslautern und dem MSV Duisburg zu tun, die zweite in Gruppe A mit dem Hamburger SV und dem FC Everton. Zu den Gegnern des JFV Söhre in Gruppe E gehören Hertha BSC und die Glasgow Rangers. Mit dem Tuspo Waldau, dem TSV Hertingshausen, dem KSV Baunatal, den Kreisauswahlteams aus Hofgeismar und Schwalm-Eder mischen weitere heimische Vertreter mit.

Die enorm hohe Zahl von Teilnehmern stellt die Organisatoren vor beträchtliche Herausforderungen. Manche Mannschaften werden in Hotels untergebracht, andere bei Gastfamilien, hauptsächlich aus dem Kreis der heimischen Teilnehmer. Aber auch an beiden Turniertagen selbst sind viele Helfer vonnöten, um eine reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Finale am Sonntag um 17 Uhr

Die Vorrunde wird am Samstag ab 11 Uhr in Vellmar und ab 10 Uhr in Lohfelden ausgetragen. Die Goldrunde findet am Sonntag ab 9 Uhr in Vellmar statt. Die K.o.-Spiele der 16 besten Mannschaften beginnen um 13.30 Uhr. Das Finale um den SV Champions Cup findet um 17 Uhr statt.

Die Silberrunde der anderen 24 Mannschaften 24 Mannschaften wird am Sonntag in Lohfelden ausgetragen.

DER TURNIER-FAHRPLAN

Vorrunden am Samstag 

Gruppe A

FV Illertissen

FC Everton (ENG)

SV Fühlingen Chorweiler

OSC Vellmar II

Hamburger SV

SV Attendorn

Gruppe B

MSV Duisburg

OSC Vellmar

SSV Bergisch Born

TSV Hertingshausen

1. FC Kaiserslautern

VfL Osnabrück

Gruppe C

FC St. Pauli

FC Rheinsüd Köln

VfB Unterliederbach

Kreisauswahl Hofgeismar

Vitesse Arnheim (NL)

Offenbacher Kickers

Gruppe D

FC Hansa Rostock

KSV Baunatal

Tura Duisburg

Kreisauswahl Schwalm/Eder

RB Leipzig

Eintracht Braunschweig

Alle Spiele ab 11 Uhr in Vellmar, Sportplatz Schwimmbad und Brückenstraße.

Gruppe E

TuRu Düsseldorf

Glasgow Rangers (SCO)

Hertha BSC Berlin

SC West Köln

Kapylän Pallo (FIN)

JFV Söhre

Gruppe F

FC Olstykke (DK)

SV 1873 Nürnberg Süd

Tuspo Waldau

SC Paderborn

VfL Wolfsburg

SV Heddernheim

Gruppe G

Nationalteam Tschechien U12

Susgo Offenthal

SV Bergisch Gladbach

RSV Göttingen

FSV Waiblingen

DSC Arminia Bielefeld

Gruppe H

RW Essen

JS Wenau

Hannover 96

Berliner SC Amateure

SV Wehen Wiesbaden

VfB Oldenburg

Gruppe I

1. FC Köln

JFV Oberau/Düdels/Altenstadt

Hallescher FC

FSV Budissa Bautzen

SSV Ulm 1846

1. FC Neubrandenburg

Alle Spiele ab 10 Uhr in Lohfelden, Nordhessenstadion

Spiele am Sonntag 

Die Goldrunde um den SV Champions Cup beginnt am Sonntag um 9 Uhr in Vellmar. Gespielt wird in sechs Gruppen a fünf Mannschaften. Die K.o.-Spiele der besten 16 beginnen um 13.30 Uhr, das Finale um 17 Uhr.

Die Silberrunde um die Plätze 31 bis 54 beginnt am Sonntag um 9.30 Uhr in Lohfelden. Gespielt wird in sechs Gruppen a vier Mannschaften. Die K.o.-Spiele der 16 besten Mannschaften beginnen um 13.05 Uhr, das Finale um 16.10 Uhr.

Von Wolfgang Bauscher

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.