Deutsche U21-Handballer siegen gegen Frankreich beim Vier-Nationen-Turnier

Hofgeismar, 12. Januar 2014: Die deutsche U21-Nationalmannschaft holt sich den Titel beim nordhessischen Vier-Nationen-Turnier. Im entscheidenden letzten Spiel gegen Frankreich dominierte das junge Team von Weltmeister Markus Bauer mit 31:21 (15:11).

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren