1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Fußballer des Wochenendes: Dominik König glänzt für FSA II beim Kantersieg

Erstellt:

Von: Marvin Heinz

Kommentare

Lief am Wochenende für die SG FSA II in der Kreisliga B zu Hochform auf: Dominik König.
Lief am Wochenende für die SG FSA II in der Kreisliga B zu Hochform auf: Dominik König. © SG FSA/NH

Einen Start nach Maß in die Spielzeit 22/23 erwischte die SG Frieda/Schwebda/Aue II in der Fußball-Kreisliga B. Mit 8:1 (3:0) schlug die Reserve den FC Eschwege.

Frieda - Herausragender Akteur in den Reihen der SG FSA II war Dominik König, er ist somit unser Fußballer des vergangenen Wochenendes.

In der Mannschaft von Trainer Oliver Heeg war König auf der rechten Seite ein ständiger Unruheherd, dabei gewann er viele Zweikämpfe und leitete durch seine Pässe viele Tore ein. Schon in der Fußball-Auswahl des Hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands war Dominik König in starker Form und feierte unter Bruno Pasqualotto die Deutsche Meisterschaft.

Der 32-Jährige ist laut der lokalen Sport-Inklusionslotsin Lea Hüther ein tolles Beispiel für gelebte Inklusion, weil vor allem von Vereinsseite keine Unterschiede gemacht werden und das sportliche Multitalent stets gefördert wird.

Läuferisch konnten auch am vergangenen Sonntag nur wenige Spieler mit dem agilen König mithalten. Aber dies sei laut Florian Süss, dem Vorsitzenden der SG Frieda/Schwebda/Aue, auch keine Schande. Schließlich holte König 2015 bei den Special-Olympics-Weltspielen im US-amerikanischen Los Angeles Silber über 800 Meter und Bronze über 1500 Meter.

„Seit dem Jahr 1998 und somit bereits seit der E-Jugend spielt Dominik bei uns. Dabei spielt er vorwiegend in der zweiten Mannschaft und auch mal in der ersten Mannschaft“, so Florian Süss, der Königs Trainingsfleiß und den Sinn für das Miteinander bei der Spielgemeinschaft lobte: „Er bringt sich immer bei uns ein, auch neben dem Platz. Während des Pokalfinals im vergangenen Juni in Frieda stand er im Bierpils neben mir.“

(Marvin Heinz)

Auch interessant

Kommentare