Handball-Oberliga Frauen: Böddiger erneut unterlegen - Zehn Schene-Tore zu wenig

Eintracht mit zu vielen Fehlern

Gestoppt: Böddigers Christin Schene (re.) kann sich hier nicht gegen Johanna Müller (li., HSG) durchsetzen. Im Hintergrund: Gäste-Akteurin Carolin Kraft (HSG). Foto: Hahn

Felsberg. Drittes Spiel, dritte Niederlage - der TSV Eintracht Böddiger ist nach der 26:29 (17:18)-Heimpleite gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen in der Handball-Oberliga der Frauen weiter auf Talfahrt und in 2011 noch ohne Punktgewinn.

Dabei hatte das Team von Trainer Zoltan Bartalos vielversprechend begonnen (6:2, 7.). Ob Angriff, ob Abwehr – in den Anfangsminuten gelang beim TSV praktisch alles. Doch mit zunehmender Spieldauer fanden die Gäste, angetrieben von der treffsicheren Johanna Müller, besser in die Partie. Mit ihrem fünften Treffer sorgte sie für den Anschluss: 7:8 (12..

Dass Christin Schene in dieser Phase per Strafwurf an Anna Lisa Weller scheiterte, blieb zunächst ohne Folgen für die Eintracht. Volk und Co. behaupteten über 10:8 (15.) die Führung. Als Katja Frommann einen Siebenmeter von Müller parierte, baute die eingewechselte Jennifer Pioro die Führung zum 12:9 (19.) aus. Doch mit zunehmender Spieldauer offenbarte die TSV-Defensive Mängel. Die quirlige HSG-Rückraumspielerin Caroline Krafft war von Pioro, Puntschuh und Schene kaum noch unter Kontrolle zu bringen und war - wie etwa beim 13:13-Ausgleich (22.) - aus der Nahwurfzone erfolgreich. Bis zur Pause verlief die Partie ausgeglichen.

Erst als Köhler wegen einer doppelten Zeitstrafe auf der Bank Platz nehmen musste, setzte sich die HSG auf 20:18 ab. Weil die Gastgeberinnen jetzt zusehends mehr Fehler im Angriff produzierten und unter anderem drei Strafwürfe nicht nutzten, setzte sich der Tabellenzweite vorentscheidend auf 27:22 (46.) ab.

Erneut machte TSV-Coach Bartalos „fehlenden Kampfgeist“ als großes Manko seiner Mannschaft aus. So blieb auch die bei 24:29 (50.) von ihm genommene Auszeit ohne Wirkung. • Böddiger: Frommann, Wenderoth (21. – 30.) – Pioro 5/2, Volk 3, Achler 1, Völske, Grube, Köhler 1, Hasper 3, Puntschuh 4, Höhmann 2, Schene 10/6.

Von Tanja Horn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.