1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Fußball: Eiterfeld unterliegt Künzell im Spitzenspiel

Erstellt:

Kommentare

Kopfballduell: Die SG Eiterfeld/Leimbach (in Blau) unterlag Künzell im Spitzenspiel der Fußball-Gruppenliga.
Kopfballduell: Die SG Eiterfeld/Leimbach (in Blau) unterlag Künzell im Spitzenspiel der Fußball-Gruppenliga. © Friedhelm Eyert

Eiterfeld/Hönebach – Kein Sieg für die Fußball-Gruppenligisten aus der Region am Freitag Abend. Nur der ESV Hönebach holte einen Punkt.

Gruppenliga

Eiterfeld - Künzell 0:2 (0:1). Schon nach zehn Minuten erzielte Vrgoz die Führung mit einem 16-Meter-Schuss. Eiterfeld kam schlecht ins Spiel, fand kein Mittel gegen die zwei Ketten, die die Künzeller im Mittelfeld und in der Abwehr zogen. Die Gäste ließen die Markesic-Elf kommen – und schlugen nach einer Stunde ein zweites Mal zu. Als die Gastgeber auf einen Freistoßpfiff warteten, spielte Künzell weiter. Aus dem Angriff entstand ein Elfmeter für den TSV, den Parzeller verwandelte. Eiterfeld agierte bemüht, aber weitgehend ohne Wirkung. Tore: 0:1 Vrgoc (18.), 0:2 Parzeller (63., FE). Zuschauer: 250

Großenlüder - Hönebach 1:1 (1:0). Ein Tor von Marius Zilch in der 84. Minute sicherte dem ESV Hönebach wenigstens einen Zähler im Gastspiel beim SV Großenlüder. Die Teutonia war Mitte der ersten Hälfte in Führung gegangen. Tore: 1:0 Auth (27.), 1:1 Zilch (84.). Zuschauer: 180.

Kreisoberliga

Haunetal - Hohenroda 3:1 (2:1). Tore: 0:1 Schleinig (20.), 1:1 Hilmes (38., ET), 2:1 Schmidt (45.+2), 3:1 Gebhardt (66.).

Kreisliga A 1

Hattenbach - Braach 0:2.

Auch interessant

Kommentare