65 Sportler sind beim Auftakt dabei

Ein Nest voller Frühaufsteher: Fitnessaktion 06:30 startet in Immenhausen

Treuer Begleiter beim Frühsport: Susanne Regier (Hintergrund) hat ihre zwölfjährige Hündin Luna mitgebracht.

Immenhausen. Es gibt schon Kassel, Baunatal und Vellmar – jetzt gibt es auch noch Immenhausen. Die HNA-Fitnessaktion 06:30 breitet sich aus.

Am Dienstagmorgen war der Auftakt beim vierten Anlaufpunkt für Frühsportler. Aufgeregt ist Trainer Kristoffer Koch aber nicht, als er sein Auto bei Sonnenaufgang auf dem Parkplatz vor der Jahnturnhalle abstellt. Spannend ist für ihn die Frage: „Wie viele kommen heute?“

Genug, ist die Antwort. Bereits fünf Minuten bevor es losgeht, haben sich mehr als 30 Frühaufsteher getroffen. Da will der selbstständige Personal Trainer Koch die Frühsportler noch auf der gepflasterten Fläche vor dem Sportplatz zum Schwitzen bringen. Um 6.30 Uhr zeigt sich dann aber: Wir sind zu viele, es geht doch auf den vom Morgentau noch leicht feuchten Rasen. 65 Menschen blicken erwartungsvoll.

Dann geht es los. Auf allen Vieren das Knie abwechselnd bis zur Schulter anziehen. Die Matten, die sich die Teilnehmer mitgebracht haben, quietschen bei den Bewegungen unter ihrer Last.

Volle Konzentration: Beim Auftakt von 06:30 in Immenhausen waren 65 Frühsportler dabei. Fotos: Hofmeister

Trainer Koch hat kein Erbarmen: „Jede Sekunde mitnehmen! Bis das Signal kommt!“ Nach zehn Minuten gehen die ersten Jacken auf, obwohl dieser Sommermorgen in Immenhausen eher einem im März gleicht. Doch Koch wird zu Oliver Kahn, zum ewigen Motivator: „Weiter. Immer weiter“, heizt er alle an. Am Rand sitzt währenddessen Stefan Bachmann. Der 30-Jährige schaut zu, hätte aber gern selbst mitgemacht. „Ich hatte fest eingeplant, dabei zu sein. Aber ich habe mich am Sonntag beim Fußball verletzt. Sobald ich wieder fit bin, nehme ich aber teil“ sagt Bachmann, der sich das Erlebnis trotzdem nicht entgehen lassen wollte. Und er ist nicht der einzige Zuschauer. Zwischendurch kommen zwei Müllmänner hinter die Sporthalle. Sie schaffen es mit ihrem Fahrzeug kaum durch die Straßen und möchten wissen, warum um diese Uhrzeit so viele Menschen unterwegs sind.

Auf dem Rasen steht schon die letzte Übung für diesen Tag an. Dann ist es geschafft. Als Koch sich bedankt und auf das nächste Training am Freitag hinweist, schallt Applaus über den Platz.

Viele wollen wiederkommen. So wie Susanne Regier. Die 56-Jährige ist ein 06:30-Fan, war schon in Kassel und Vellmar dabei und nun auch in Immenhausen. Neben ihr liegt ihre zwölfjährige Hündin Luna und genießt die ersten Sonnenstrahlen des Morgens.

Oder wie Christian Reiser, Vorsitzender der TSV Immenhausen – einem Partner von 06:30. „Ich habe überall die leichte Stufe genommen – da ist noch Luft nach oben“, sagt er und möchte versuchen, mindestens einmal in der Woche dabei zu sein.

Trainer Kristoffer Koch ist einfach nur begeistert: „Ich bin positiv überrascht, wie viele gekommen sind. Ich hoffe, dass es weiterhin so bleibt. Das ist eine tolle Gruppe“, sagt er. So kommt auch er am Freitag gerne wieder.

Fitnessaktion 06:30 startet in Immenhausen

Alle Infos gibt es auf www.sechs-dreissig.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.