1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Fußball-Gruppenliga: Eiterfeld ganz oben

Erstellt:

Kommentare

Trifft dreinmal für Eiterfeld/Leimbach: Tim Hartwig.
Trifft dreinmal für Eiterfeld/Leimbach: Tim Hartwig. © Friedhelm Eyert

Die SG Eiterfeld/Leimbach hat den zweiten Saisonsieg verbucht. Bei der SG Oberzell/Züntersbach errang die Elf von Trainer Ante Markesic einen 6:1-Erfolg.

Hersfeld-Rotenburg – Damit setzten sich die Gastgeber, die von vielen als Meisterschaftsfavorit angesehen werden, nach dem zweiten Spieltag an die Tabellenspitze.

Den ersten Dreier feierte auch Aufsteiger FSV Hohe Luft. Die Hersfelder siegten bei FT Fulda mit 1:0.

Sieglos bleibt dagegen der ESV Hönebach. Ein früher Gegentreffer führte zur 0:1-Niederlage in Künzell.

SG Oberzell/Züntersbach - SG Eiterfeld/Leimbach 1:6 (1:3). Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Tim Hartwig (15., 20., 29.), 1:3 Simon Ankert (33.), 1:4 Robin Sorg (48.), 1:5 Fabio Witzel (78.), 1:6 Yannik Hilpert (80.). Zuschauer: 150

FT Fulda – Hohe Luft 0:1 (0:0). Tor: 0:1 (51., ET). Zuschauer: 50

TSV Künzell – ESV Hönebach 1:0 (1:0). Tor: 1:0 Simon Herbach (10.). Zuschauer: 100.  rai

Auch interessant

Kommentare