1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Abstiegsrunde: TVH-Gegner stehen fest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hat sich beim TV Hersfeld zum Leistungsträger entwickelt: Rückraumspieler Lukas Berger.
Hat sich beim TV Hersfeld zum Leistungsträger entwickelt: Rückraumspieler Lukas Berger. © Friedhelm Eyert

Die Saison 2021/2022 ist in der Handball-Landesliga sowohl für die Männermannschaft, als auch die Frauen des TV Hersfeld nicht nach Wunsch verlaufen. Und so finden sich beide Teams in der Abstiegsrunde wieder, die am Samstag, 23. April, beginnt.

Bevor es aber so weit ist, bestreitet der TVH am kommenden Sonntag – im dritten Anlauf – um 15.30 Uhr sein letztes Vorrundenspiel bei Schlusslicht TSV Wollrode in Fuldabrück-Dörnhagen im Landkreis Kassel. Die Punkte aus diesem Duell werden mit in die Abstiegsrunde genommen.

Sieben Mannschaften kämpfen bei den Männern um den Klassenerhalt – sechs sind es bei den Frauen. Die Abstiegsrunde setzt sich aus Mannschaften der Landesliga-Nord-Vorrundengruppen 1 und 2 zusammen. Ebenso wie der TV Hersfeld muss auch Nachbar und Lokalrivale TG Rotenburg mit beiden Mannschaften in die Abstiegsrunde. Zu direkten Duellen zwischen TVH und TGR wird es aber nicht mehr kommen. Der Modus sieht vor, dass ausschließlich Gegner aufeinandertreffen, die nicht in einer Vorrundengruppe waren. Sechs Spiele warten somit auf die Hersfelder Mannschaften.

Zum Auftakt reist der TVH mit seinem Männerteam am 23. April zu Viktoria Bettenhausen nach Kassel. Am selben Tag starten die Hersfelder Handballerinnen – ebenfalls in Nordhessen – bei der HSG Baunatal.

Eine Woche später, am 30. April, steht dann ein doppelter Heimspieltag in der Geistalhalle an. Trainer Christian Weiß trifft mit seinen Jungs auf die TSG Dittershausen aus dem Landkreis Kassel. Bei Hersfelds Frauen, um Trainerin Sabine Teichmann, stellt sich der TSV Vellmar vor. Die Anwurfzeiten waren bei Redaktionsschluss laut der Handball-Internetseite nuliga noch nicht festgelegt.

Für die Männer der TG Rotenburg steht zum Auftakt am 23. April das Gastspiel bei der HSG Hofgeismar/Grebenstein an. Das Frauenteam startet ebenfalls an diesem Tag beim TSV Vellmar. Die Abstiegsrunde endet am Samstag, 11. Juni.

Lisa Hedrich, TV Hersfeld
Lisa Hedrich, TV Hersfeld © Friedhelm Eyert

Auch interessant

Kommentare