Saisonauftakt der Golf-Seniorenliga: Leinetaler unterliegen Rheden II – Hardenberg gewinnt knapp

Basilewitsch holt den Ehrenpunkt

Das Team der 2. Seniorenmannschaft: (von links) Captain Volker Göbel, Richard Runge, Dieter Knieriem, Stanislaus Basilewitsch, Christian Andel und Dietrich Pohl. Foto: privat/nh

Immensen. Die Golf-Seniorenliga hat begonnen - allerdings kamen die Gastgeber des ersten Spieltages, der Golfclub Leinetal, nicht so richtig aus den Startlöchern.

In Immensen traten Rheden, Hardenberg, Wissmannshof-Hann. Münden und St. Lorenz-Schöningen an. Die Leinetaler der 2. Seniorenliga-Mannschaft mussten - trotz Heimvorteil - den durchweg besseren Handicaps der Spieler von Rheden II Tribut zollen und verloren 1:5. Den Ehrenpunkt holte Stanislaus Basilewitsch.

Mehr Glück hatte das Hardenberger Team, welches noch kurz zuvor in Immensen trainiert hatte. Sie schlugen die favorisierten Gegner aus Hann. Münden 3,5:2,5, während sich St. Lorenz und Rheden III unentschieden trennten.

Lehrstunde in Bad Pyrmont

Für die 3. Seniorenmannschaft, die in diesem Jahr mit den neuen Captains Bernd Erdmann und Willi Bock aufläuft, war der erste Spieltag eine nicht unerwartete Lehrstunde. Beim Match in Bad Pyrmont waren die Senioren von Hardenberg IV eine zu hohe Hürde. Die Hardenberger mit Handicaps zwischen 12 und 14 trafen auf eine Leinetaler Mannschaft, deren bester Spieler mit Handicap 19,1 antrat. Folglich war noch nicht mal ein Ehrenpunkt drin.

Allerdings täuscht das Ergebnis ein wenig, da drei Duelle nur knapp ausgingen. Beachtenswert war die Leistung von Fredi Wieneke, dessen Gegner 13 Handicap-Punkte besser war. Bei nur einem Punkt Vorsprung für seinen Gegner wäre hier eine Punkteteilung am ehesten möglich gewesen. Auch Jürgen Krokowski und Uwe Karnebogen konnten lange mithalten und mussten erst am vorletzten Loch aufgeben, da sie uneinholbar hinten lagen. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.