Golf: Leon Kolvenbach zielt am besten

Siegerehrung: Leon Kolvenbach in Hannover. Foto: privat/nh

Hannover. Äußerst zielsicher hat sich jetzt Leon Kolvenbach vom Golfclub Leinetal präsentiert.

Der Achtjährige, der mit seinem Handicap von 15,3 zu den besten Nachwuchsgolfern Deutschlands gehört, war in Hannover, wo eine Indoor-Anlage eröffnet wurde.

Dort fand ein Abschlag-Wettbewerb statt, bei dem es galt, exakt 111 Meter weit zu schlagen. Und nach 120 und 115 Metern blieb Versuch Nummer drei genau bei den geforderten 111 Metern liegen. Das gelang keinem anderen Teilnehmer. Zur Belohnung gab es den Hauptpreis, eine Golftasche. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.