Golf: Clubmeister in Wilhelmshöhe gekürt

Von Stosch und Tabel holen Titel

+
Siegreich: Clarissa von Stosch und Henning Tabel.

Kassel. Henning Tabel hat sich den Titel bei den Clubmeisterschaften im GC Kassel-Wilhelmshöhe zurückgeholt, und Clarissa von Stosch dominierte mit Runden von 76, 79 und 75 bereits zum vierten Mal in Folge.

Die Meisterschaft der Herren wurde auf der letzten Runde entschieden. Bis dahin lagen Jan Koschella und Henning Tabel mit einer 68er- und einer 71er-Runde gleich auf, Koschella nach Stechen vorn. Mit dem besten Gesamtergebnis seit Jahren mit nur 207 Schlägen wurde aber Tabel Clubmeister, Koschella folgte mit 211 Schlägen.

Vorjahressieger Tim Marlo Kaiser war mit einer 74er- und einer 73er-Runde zurückgefallen. Er konnte sich mit einer 69er-Runde aber auf Platz drei retten. Die beste Runde aller Teilnehmer spielte der 17-jährige Moritz Taube. Mit einer 67 und einer 74 lag er am Samstag auf Platz drei. Am Ende wurde er Fünfter.

Bei den Jungseniorinnen holte sich Brigitte Schmidt (85, 85, 90) den Titel. Der Meistertitel der Jungsenioren ging an Dr. Michael Claar mit Runden von 81, 81, 78. Bei den Seniorinnen (AK 50) nahm Christa Runge (96, 92) den Titel mit und bei den Senioren Gerhard Stey (88, 84). In der Wertung Senioren AK 65 wurden Stewart Macintosh mit Runden von 82 und 87 und Hanne Beyl (87, 91) Clubmeister. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.