Fußball

1:1 - Joker Hanslik gleicht aus

Traf gegen die Bayern: FCK-Joker Daniel Hanslik.
+
Traf gegen die Bayern: FCK-Joker Daniel Hanslik.

Kaiserslautern – Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat am Samstag beim 1:1 (0:0) gegen den den FC Bayern München II den zweiten Sieg unter Leitung des neuen Trainers Marco Antwerpen knapp verpasst. Den Ausgleich für die „Roten Teufel“ schoss der Unterhauner Daniel Hanslik (73.), der als Joker nur kurz zuvor eingewechselt worden war.

Das 1:1 iwar der erste Treffer von Hanslik für den Traditionsclub aus der Pfalz. Ritters Flanke von der rechten Seite verwandelte Hanslik mit dem linken Fuß per Direktabnahme. Sechs Minuten zuvor waren die Bayern durch Dimitri Oberlin in Führung gegangen. Das Remis war aber für die Gastgeber sehr ärgerlich. Denn sie waren nicht nur die überlegene Mannschaft mit guten Chancen bereits vor der Pause - Kleinsorge, für den Hanslik eingewechselt wurde - verpasste gleich drei gute Möglichkeiten, sondern sie schossen durch Redondo einen zweiten Treffer, der aber wegen angeblichen Abseits nicht anerkannt wurde. Die Bayern waren nach einer gelb-roten Karte gegen Arrey-Mbi in der zweiten Hälfte überdies noch in Unterzahl. Kaiserslautern spielt am kommenden Samstag in Ingolstadt.  wz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.