Hoffnung keimt nur kurz auf

Frielendorf. Rückrunden-Fehlstart für die Damen des VfL Verna/Allendorf in der Tischtennis-Hessenliga: Mit der 3:8-Heimniederlage gegen den VfL Lauterbach bleiben die Frielendorferinnen am Tabellenende kleben.

Bereits die Doppel brachten den ersten Dämpfer, als Luckhart/Leis mit 1:3 gegen Stein/Hedrich den Kürzeren zogen, während Vaupel/Nißalla eine 2:0-Satzführung gegen Schleuning/Geisel verspielten und noch mit 2:3 (8:11 im Entscheidungssatz) unterlagen. Für einen Lichtblick sorgte Diana Luckhart mit einem 3:1-Erfolg im ersten Einzel gegen Doris Hedrich. Im packenden Top-Duell fehlte der VfL-Spitzenspielerin später jedoch beim 2:3 gegen Anja Stein das nötige Quäntchen Glück, denn der entscheidende Satz ging mit 9:11 verloren. Zwischen diesen beiden Luckhart-Auftritten lagen Einzelniederlagen von Vera Leis (0:3 gegen Stein), Isabelle Vaupel (1:3 gegen Geisel) und von Ersatzspielerin Silke Scharff (0:3 gegen Schleuning), so dass die Mittelhesseinnen vorentscheidend auf 6:1 enteilten.

Zwar keimte durch zwei Einzelsiege in Folge von Vera Leis, die das Zweier-Duell gegen Hedrich mit 3:1 gewann, und von Isabelle Vaupel (3:0 gegen Schleuning) nochmals Hoffnung auf. Aber damit hatten die Vernaerinnen ihr Pulver verschossen. Weder Scharff (0:3 gegen Monika Geisel) noch Vaupel (0:3 gegen Stein) glückte ein weiterer Satzgewinn. (zrh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.