Fußball-Kreisoberliga

Hohenroda: Voigt springt ab – Ruppel kommt

Markus Ruppel bei einem Hallenturnier mit seinem Sohn Elias.
+
Markus Ruppel bei einem Hallenturnier mit seinem Sohn Elias.

Fußball-Kreisoberligist FSG Hohenroda hat einen neuen Trainer: Vom VfL Philippsthal kommt der 42-jährige Markus Ruppel.

Hohenroda - Und das kommt wiederum überraschend, denn vor knapp zwei Monaten hatte die FSG die Vertragsverlängerung mit Karsten Voigt bekannt gegeben. Der Fußball-Fachmann aus dem Thüringischen sei nun aber überraschenderweise abgesprungen.

„Wir sind froh, mit Markus Ruppel schnell eine gute Lösung gefunden zu haben. Er hat in Philippsthal in der Nachwuchsarbeit bewiesen, dass er gut mit jungen Spielern kann. Insbesondere in der derzeitigen schwer planbaren Zeit, sei man froh über die schnelle Nachfolge“, heißt es seitens der Fußball-Abteilungsleitung der FSG Hohenroda.  hex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.