Dritter MSR-Meisterschaftslauf

Sontra: Husarenring wird zum Rennschauplatz der Motocrosser

Wird am Wochenende in der Klasse „MX 40+“ auf dem Husarenring starten: Mike Dorn.
+
Wird am Wochenende in der Klasse „MX 40+“ auf dem Husarenring starten: Mike Dorn.

Der dritte Meisterschaftslauf der Motosport-Ring-Meisterschaft (MSR) findet am kommenden Samstag und Sonntag auf dem Husarenring in Sontra statt.

Sontra - Der Motorsportclub Waldkappel-Breitau (MSC) richtet zusammen mit dem MSR den Lauf aus. Start der Aktivitäten auf der Rennstrecke ist am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 8.30 Uhr und 9 Uhr.

Viele Fahrer aus der Region gehen ans Startgatter und freuen sich auf ihr Heimrennen: Die beiden Lokalmatadoren Maximilian Wills (Klasse „MX2 national“ und „MSR Youngster“) und Maximilian Holzapfel („MX2 Jugend“) führen in ihren Klassen die Meisterschaft an und wollen ihre Position nicht nur sichern, sondern ausbauen – und hoffen auf die Unterstützung der heimischen Motorsportfreunde.

Fahrer möchten in der Tabelle weiter klettern

Die Bischhäuser Joshua Wills, Ramon Raul Philippent und Dennis Riemann haben in den ersten beiden Saisonläufen sehr gute Leistungen gezeigt und werden auf dem heimischen Kurs alles daran setzen, in der Meisterschaft noch weiter nach oben zu klettern.

Der aus dem thüringischen Mihla stammende Mike Dorn wird in der Klasse „MX 40+“ starten. In der Tageslizenz werden zusätzlich einige Starter vom MSC Waldkappel-Breitau zu sehen sein: Jan Seifert, Simeon Gerlach, Timo Hottenroth und weitere.

Aufgrund der derzeitigen Pandemie sind Zuschauer unter Auflagen zugelassen. Der MSC weist darauf hin, dass die vorgegebenen Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen: Der Mindestabstand beträgt 1,5 Meter, im Freien herrscht keine Maskenpflicht, wenn der Abstand eingehalten werden kann. Ansonsten gilt die Maskenpflicht. Die Einhaltung wird vom MSC stetig kontrolliert.

Infos: Im Alter von 0 bis 14 Jahren wird kein Eintritt fällig, 14- bis 17-Jährige zahlen drei Euro, ab 18 Jahren fünf Euro. Für Verpflegung ist vor Ort gesorgt.

  • Samstag
    08:00 - 09:00 Anmeldung und Fahrzeugabnahme
    08:00 Einweisung der Streckenposten
    08:30 Training MX2 National  
    08:45 Training MX2 Jugend   
    09:00 Training MSR Damen  
    09:15 Training 50-65ccm  
    09:30 Training MX light  
    09:45 Training MX1 National  
    10:00 Training MX 40+    
  • 10:15 Zeittraining MX2 National  
    10:35 Zeittraining MX2 Jugend   
    10:55 Zeittraining MSR Damen  
    11:15 Zeittraining 50-65ccm  
    11:30 Zeittraining MX light  
    11:50 Zeittraining MX1 National  
    12:10 Zeittraining MX 40 +  
  • 12:30 1. Lauf MX2 National  
    14:00 1. Lauf MX2 Jugend  
    14:20 1. Lauf MSR Damen  
    14:40 1. Lauf 50-65ccm  
    14:55 1. Lauf MX light  
    15:15 1. Lauf MX1 National  
    15:35 1. Lauf MX 40+      
    16:15 2. Lauf MX2 National  
    16:35 2. Lauf MX2 Jugend  
    16:55 2. Lauf MSR Damen  
    17:15 2. Lauf 50-65ccm  
    17:30 2. Lauf MX light  
    17:50 2. Lauf MX1 National  
    18:10 2. Lauf MX 40 +
  • Anschließend Siegerehrung aller Klassen

    Sonntag
    08:00 - 9:00 Anmeldung und Fahrzeugabnahme
    08:30 Einweisung der Streckenposten
    09:00 Training MSR Youngsters  
    09:15 Training MSR Junior 85  
    09:30 Training MSR 50ccm Mini  
    09:40 Training MSR Masters  
    10:00 Training Tageslizenz          

    10:20 Zeittraining MSR Youngsters  
    10:45 Zeittraining MSR Junior 85  
    11:05 Zeittraining MSR 50ccm Mini  
    11:20 Zeittraining MSR Masters  
    11:45 Zeittraining Tageslizenz  

    12:10 1. Lauf MSR Youngsters  
    12:35 1. Lauf MSR Junior 85  
    13:00-13:55 Mittagspause
    13:55 Einführungsrunde MSR Masters
    14:00 1. Lauf MSR Masters  
    14:30 1. Lauf MSR 50ccm Mini  
    14:40 1. Lauf Tageslizenz  
    15:00-15:30 Pause
    15:30 2. Lauf MSR Youngsters  
    15:55 2. Lauf MSR Junior 85  
    16:15 2. Lauf MSR 50ccm Mini  
    16:25 2. Lauf MSR Masters  
    17:00 2. Lauf Tageslizenz  

    Anschließend Siegerehrung aller Klassen

(mmo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.