ASC Göttingen erwartet mehr als 1000

Zwölf Kämpfe bei der Göttinger Boxnacht am 9. September

+

Göttingen. Die Mc.Clean-Boxnacht hat sich im Göttinger Sportkalender längst einen festen Platz gesichert. Am 9. September startet die neunte Auflage des Kampfabends in der S-Arena.

Der Veranstalter ASC Göttingen erwartet wieder mehr als 1000 Besucher. Und die dürfen sich freuen auf zwölf Kämpfe, von denen mindestens sechs von Boxern des ASC bestritten werden. 

Beginnen soll der Nachwuchs mit den Brüder Justin und Kevin Kern. „Die beiden Jungs haben großes Potenzial und werden noch viel erreichen“, kündigt ASC-Fachbereichsleiter Eduard Homtschenko mutig an. Starke sportliche Leistungen zeigten in der Vergangenheit auch Faisal Djalali und Ali Ibrahimi. Die beiden afghanischen Flüchtlinge trauen sich ebenfalls in den Ring. Eine Lichtshow, Nummerngirls und ein Ringsprecher sorgen am Samstag für echte Box-Atmosphäre in der S-Arena. Der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 5 Euro). Karten im Vorverkauf sind bei Mc.Clean in Göttingen (Hannoversche Straße 53a) erhältlich. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.