1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

3x3-Basketball: Korbjagd auf dem Linggplatz im September

Erstellt:

Kommentare

Talentsichtung am Linggplatz: Die 3x3-Turniere, hier ein Foto von der Veranstaltung im vergangenen Jahr in Rotenburg, werden in diesem Jahr in Bad Hersfeld ausgetragen.
Talentsichtung am Linggplatz: Die 3x3-Turniere, hier ein Foto von der Veranstaltung im vergangenen Jahr in Rotenburg, werden in diesem Jahr in Bad Hersfeld ausgetragen. © Anne Wulkau

Das 3×3-Wochenende – die Deutschen 3×3-Jugendmeisterschaften der Landesverbände im Basketball – findet auch in diesem Jahr wieder in Hessen statt. Das Sichtungswochenende für Talente startet am 22. September mitten in Bad Hersfeld – am Linggplatz.

Bad Hersfeld – Gemeinsam mit dem Hessischen Verband und der Stadt Bad Hersfeld richtet der Deutsche Basketball Bund (DBB) das nationale Sichtungswochenende im 3×3 von Donnerstag 22. bis Sonntag, 25. September aus.

Nachdem die Premiere in Rotenburg an der Fulda im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war und die Veranstalter ein großartiges Event auf die Beine stellen konnten, geht es für diese Großveranstaltung in diesem Jahr nach Bad Hersfeld, zentral auf den Linggplatz.

3x3-Basketball ist nicht nur Sport, sondern mit dem begleitenden Musikprogramm entstehen urbane Events mit höchstem Unterhaltungswert für die Zuschauerinnen und Zuschauer, heißt es seitens der Veranstalter.

Der Hessische Basketball- Verband möchte die Sportart in diesem Jahr für Interessenten im Landkreises Hersfeld-Rotenburg erlebbar machen. „Wir sind sicher, dass wir eine große Resonanz mit viel Freude am Event erleben werden“, zeigt sich Michael Rüspeler, Präsident des Hessischen Basketball-Verbandes, überzeugt von der breiten Angebotspalette an diesem Veranstaltungswochenende.

Im Rahmen dieser Deutschen Jugendmeisterschaften am Donnerstag, 22. September, findet die Sparkassen 3x3-Challenge auf drei mobilen Spielflächen auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld statt.

Die Sparkassen-3x3-Challenge hat zum Ziel, die noch junge Disziplin im Basketball in der Region vorzustellen und zu verbreiten.

Dabei können Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe bei dem 3x3-Schulturnier und Firmen mit ihren Mitarbeitern am 3x3-Firmenturnier aktiv teilnehmen. Unter vereinfachten Regeln können die Schulen und Firmen vor Beginn der Deutschen Jugendmeisterschaften ihr Können auf den offiziellen 3x3-Olympiaböden unter Beweis stellen.

Die Teams bestehen aus drei bis fünf Aktiven, die sich auch als Mixed-Teams anmelden können. Bereits Ende April wurden als Vorbereitung auf das 3x3-Schulturnier zwölf Lehrkräfte von Hersfelder Schulen bei einer Fortbildung fit gemacht für die neue Variante im Basketball. Die Teilnahme an diesem Basketball-Schulturnier ist dabei kostenfrei.

Das Schulturnier ist eingebettet in die Aktion „Back on Court – mit Basketball aufholen“, die vom Deutschen Basketball Bund ins Leben gerufen wurde.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhalten ein T-Shirt und einen Basketball. Das Turnier für die Mittelstufe startet um 9 Uhr, für die Oberstufe um 11 Uhr.   red

Auch interessant

Kommentare