1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Leichtathletik

Der Stadtlauf ist zurück in Northeim! Erste Auflage nach Coronapause steigt am Sonntag

Erstellt:

Von: Marco Washausen

Kommentare

Eine Startszene aus 2019. Auch diesen Sonntag ist wieder reichlich Betrieb in der Innenstadt. Rechts der Streckenplan des Wieter Trail Run.
Eine Startszene aus 2019. Auch diesen Sonntag ist wieder reichlich Betrieb in der Innenstadt. Rechts der Streckenplan des Wieter Trail Run. Archi © Hubert Jelinek

Der Northeimer Stadtlauf ist zurück. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wird es Sonntag wieder sportlich in der Innenstadt. Los geht es mit der Begrüßung auf dem Münsterplatz um 13 Uhr, der erste Lauf beginnt zehn Minuten später. Die Startnummern können ab 11 Uhr in der Stadthalle abgeholt werden.

Northeim – Neben den Strecken in der Innenstadt gibt es zum zweiten Mal einen 21,44 Kilometer langen Kurs, der auf den Wieter führt. Betreut wird dieser Wieter Trail Run von einem eigenen, 15 Helfer starken Team. Start und Ziel für alle Läufe ist auf dem Münsterplatz. Veranstalter ist der Kreissportbund um Organisator Paul Lehmann.

Bei der letzten Auflage 2019 waren 1324 Sportler am Start - Rekord! Wie viele jetzt kommen, kann Lehmann nur mutmaßen. „Die Erfahrungen zeigen, dass wir an die Zahlen aus der Zeit vor Corona nicht herankommen. Das ist überall weniger geworden. Ich hoffe, dass möglichst viele Aktive kommen und den Stadtlauf zu einem tollen Erlebnis machen. Jeder Starter bekommt ein Geschenk.“

Die Läufe mit Distanzen:

- Stadtwerke Northeim Bambinilauf (550 Meter) für Kinder der Jahrgänge 2017 und jünger, Start: 13.10 Uhr; Startgebühr: 2 Euro.

- Wieter Trail Run (21,44 Kilometer) für die Jahrgänge 2004 und älter, Start 13.20 Uhr; Startgebühr 14 Euro.

- Schülerlauf U8 (550 Meter) für die Jahrgänge 2015 und 2016, Start: 13.30 Uhr; Startgebühr 4 Euro.

- Schülerlauf U10 (1000 Meter) für die Jahrgänge 2013 und 2014, Start: 13.40 Uhr, Startgebühr 4 Euro.

- Schülerlauf U12 (1600 Meter) für die Jahrgänge 2011 und 2012, Start 14 Uhr, Startgebühr 4 Euro.

- Schülerlauf U14 und U16 ( 3200 Meter) für die Jahrgänge 2007 bis 2010 (und älter), Start 14.15 Uhr, die Startgebühr beträgt vier Euro.

- Einbecker Brauhaus Jogginglauf für Jahrgänge 2007 bis 2010 (und älter), Start 14.15 Uhr, Gebühr 6 Euro.

- HNA Walking Lauf (5000 Meter) für alle Jahrgänge, Start 14.45 Uhr, alle Jahrgänge, Startgebühr 4 Euro.

- Helios A-S-K- Lauf (4800 Meter) für die Jahrgänge 2008 und älter, Start 14.50 Uhr, Startgebühr 8 Euro.

- VR-Bank Mitte Lauf (9600 Meter), für die Jahrgänge 2006 und älter, Start 15.30 Uhr, Startgebühr 10 Euro.

- Teamstaffel (5 x 1,6 Kilometer) für Firmen und Vereine (alle Jahrgänge), Start 16.30 Uhr, Startgebühr 35 Euro.

Anmeldungen laufen bis inklusive Freitag im Internet über die Seite www.northeimer-stadtlauf.de. Nachmeldungen für Einzelstarter sind allerdings auch noch vor Ort bis eine Stunde vor dem Start möglich, aber nur für die Strecken über 4,8 und 9,6 km sowie für den Wieter Trail Run. Dann werden weitere fünf Euro fällig. (Marco Washausen)

northeimer-stadtlauf.de

Auch interessant

Kommentare