Breunaer wird kurz vor der Ziellinie überholt

Dieterich huscht an Kreber vorbei

Darius

Breitenbach. Fast hätte es mit dem dritten Sieg in Folge über 5 Kilometer beim 35. Sommervolkslauf des TV 03 Breitenbach für Darius Kreber (TSV Breuna) geklappt. Nach den Erfolgen 2015 und 2016 sah Kreber auch in diesem Jahr wieder wie der sichere Sieger aus, doch kurz vor der Ziellinie an der Mehrzweckhalle huschte Hannes Dieterich (LG Fuldatal) noch vorbei und zerstörte den Traum vom Hattrick. Allerdings wurden beide zeitgleich mit 17:26 Minuten gewertet.

Dafür erfüllte sich der Traum vom ersten Sieg in der Altersklasse für Dorothea Wagner (TSV Breuna) in der Jugend U 16. In 27:18 Minuten bezwang Wagner gleich ein Trio vom LC Marathon Rotenburg.

Über 9,8 Kilometer der Altersklasse M 60 setzte Wolfgang Pfeiffer (LT Wolfhagen) die bisherigen guten Cup-Leistungen fort und lief im Bebraer Stadtteil in 46:25 Minuten souverän zum Sieg gegen vier weitere Routiniers. (zxb)

Foto:  nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.