Lauf über verschiedene Strecken

Ahnataler Winterlaufserie: Nur drei Männer waren vor Jolina Vaupel

Ahnatal. Jolina Vaupel (TSV Geismar) gewann auch das letzte der fünf Rennen der Ahnataler Winterlaufserie über fünf Kilometer in ihrer Klasse. 

Die 15-Jährige ließ in 21:20 Minuten als Gesamt-Vierte lediglich drei Männern den Vortritt. 25 Sekunden hinter der Fritzlarerin lief Andreas Illing (MT) in 21:55 Minuten die schnellste Zeit der M 50 und gewann nach seinem zweiten Platz im Vorjahr erstmals den Pokal dieser Altersklasse.

Während Nicole Ramus (Gei/24:38) auf Anhieb die W 40 gewann, verbesserte sich Heike Banschbach (MT/27:53) in der W 50 innerhalb eines Jahres von der dritten an die erste Position. Ungeschlagen lief Günter Kistner (Gei) durch die Serie und hatte in 23:21 Minuten den längsten Atem in der M 60. 

Der Geismarer Trainer brachte neben Jolina Vaupel trotz Grippewelle weitere sechs junge Leute in die Serien-Wertung. Von ihnen schnitten Marvin Brötsch (23:26) als Zweiter über fünf Kilometer der Schüler sowie Jil Rose Salomon (4:52) als Erste über 1100 Meter der W 10 am besten ab.

Weitere Ergebnisse der Tages-Wertung:

Halb-Marathon: Frank Hillebrand (CH) 1:37:29 (3. M 40). 

5 km: Fritz Pfeifer (Gei) 30:41 (5. MS), Ansgar Pfeifer (Gei) 30:42 (6. M 50). 1100 m: Kate Fleur Salomon (Gei) 5:16 (2. W 8), Leni Brötsch (Gei) 5:17 (3. W 8), Eileen Jenner (Gei) 5:56 (4. W 8). (zct)

Rubriklistenbild: © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.