Heute startet der Göttinger Altstadtlauf

Es wird wieder voll in der Göttinger Innenstadt: Der Schulcup und der Firmencup sind ebenso ausgebucht wie der Lauf über die Mittelstrecke. Nachmeldungen werden nur noch für die Langstrecke und den Youngsterlauf entgegen genommen. Archivfoto: zje/nh

Göttingen. Wer einen gemütlichen Lauf in geselliger Runde mit ausreichend Platz erleben will, der muss beim Göttinger Altstadtlauf aufpassen.

Denn um für die heutige 28. Auflage der größten südniedersächsischen Breitensportveranstaltung einen Teilnehmerrekord vorauszusagen, muss man kein Prophet sein. 4300 Sportler haben von der Möglichkeit der Voranmeldung Gebrauch gemacht und einige Nachmeldungen werden heute vor dem jeweiligen Start entgegen genommen.

„Wir haben aber nur noch einige Restnummern zu vergeben“, betont Karin Geese von der veranstaltenden LG Göttingen. Und wie schon in den vergangenen Jahren ist das Gedränge um zwei Wettbewerbe besonders groß: Der Firmencup über 4920 Meter und der Schulcup über 1640 Meter. „Den Firmencup haben wir drei Wochen vor Anmeldeschluss geschlossen und auch der Schulcup war eine Woche vor dem ursprünglichen Voranmeldeschluss am vergangenen Freitag schon ausgebucht“, sagt Geese.

60 Plätze für die Langstrecke

Weil viele Interessenten des Firmencups (1640 Starter) wieder auf die Mittelstrecke ausgewichen sind, ist auch dieser Lauf über 4920 Meter ausgebucht. Kurzentschlossene haben heute nur keine echte Wahlfreiheit mehr. Kindern steht die Teilnahme am an der verkürzten Runde um den Youngsterlauf (900 Meter) frei, zudem gibt’s noch 60 Plätze für die Langstrecke über 9840 Meter.

Wegen Umbauarbeiten findet der heutige Lauf übern veränderten Rundkurs statt (HNA berichtete exklusiv). Und anders als bei der üblichen Runde beinhaltet die neue Streckenführung in der Theaterstraße eine Steigung, was nicht jedem Läufer gefallen dürfte. „Einige beschweren sich darüber, andere freuen sich über etwas Abwechslung“, sagt Karin Geese über die bisherigen Rückmeldungen.

Anmeldungen für den Youngsterlauf und die Langstrecke sind im Nachmeldezelt am Deutschen Theater möglich. Informationen im Internet unter: www.lggoettingen.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.