Elijah Muth gewinnt in Hofgeismar

Hessisch Lichtenau. Die 461 Athleten beim Volkslauf in Hofgeismar, darunter auch 27 Sportler des TV Hessisch Lichtenau, hatten mit den hochsommerlichen Temperaturen zu kämpfen.

Am besten mit den Bedingungen kam Elijah Muth klar. Für die 5000 Meter benötigte Muth 18:16 Minuten und gewann die Klasse MU 14. Ebenfalls erste Plätze in ihren Klassen konnten Anne-Carin Maron (W 35/23:40 Min.) und Manuela Klockmann (W 40/22:50 Min.) erzielen. Jan Nordmeier lief in 23:26 Minuten auf den zweiten Platz in der Klasse MU 20. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.