Bei Senioren-DM Zehnter und Zwölfter

Deutschen Senioren-Meisterschaften: Fiess enttäuscht nach zwei Läufen

Zittau. Im letzten Jahr in der M 45 riss die Serie der Top-Acht-Platzierungen bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften für Michael Fiess (LAG Wesertal/TSV Vaake).

Über 800 Meter zum Auftakt am Freitag belegte Fiess mit 2:16,39 Minuten den zehnten Platz und fügte am Samstag über 1500 Meter noch den zwölften Platz in 4:36,29 Minuten seiner Bilanz im Weinauparkstadion bei. „Leider konnte ich zum Saisonhöhepunkt auf den Einzelstrecken nicht meine volle Leistungsfähigkeit abrufen. Ich denke eine Erkältung deutet sich an“, erklärte ein leicht enttäuschter Fiess die Leistungen und verzichtete auf den Start über 5000 Meter am Sonntag. Nun will der Wesertaler Vorsitzende in die Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften über 3 x 1000 Meter Ende August in Zella-Mehlis einsteigen.

Über diese Strecke tritt die LAG in der M 40/45 als Titelverteidiger an. (zxb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.