12. FingerHaus-Werfergala am Pfingstsonntag

Topfeld gemeldet: Werfergala mit Weltmeistern und Olympiastartern

+
War 2012 schon einmal in Frankenberg am Start: Tobias Dahm, Olympia-Teilnehmer und Europameisterschafts-Achter 2016, vom VfL Sindelfingen.

Frankenberg. Noch gut eine Woche ist es hin, dann wird in Frankenberg wieder Leistungssport der Spitzenklasse geboten. 

Am Pfingstsonntag, 20. Mai, garantiert die 12. FingerHaus-Werfergala mit hochklassigen Meldungen spannende Wettkämpfe. Die hochklassigsten Meldungen dieser Gala, die vom Wurfteam des TSV Frankenberg unter Regie von Michael Kollmar organisiert wird, sind im Kugelstoß der Hauptklassen Männer und Frauen eingetroffen. Im Kugelstoßen der Frauen startet die Deutsche Meisterin und Olympia-Teilnehmerin Sara Gambetta gegen die Jugend-Welt- und Europameisterin Julia Ritter. Beide sind Abonnement-Sieger in Frankenberg und treten erstmals in der Hauptklasse gegeneinander an.

Packend wird es auch bei den Männern. Olympia-Teilnehmer und Europameisterschafts-Achter 2016, Tobias Dahm und Simon Bayer, beide vom VfL Sindelfingen, führen die Meldeliste mit 19,60 m und 19,50 m an, dicht gefolgt von Jan Jeuschede aus Leverkusen mit 19,49 m. Alle drei wollen in Frankenberg die magische 20-Meter-Marke knacken.

Im Diskuswurf der Männer führt Benedikt Stienen die Meldeliste mit 60,84 Metern an, Merten Howe aus Halle will ihm nicht nur den Sieg streitig machen, sondern erstmals die 60 Meter überbieten.

Im Diskuswurf der Frauen werden Marike Steinacker aus Leverkusen und Julia Ritter als Favoritinnen gehandelt. Doch dahinter lauert Sabine Rumpf, vielleicht gelingt ihr in Frankenberg noch einmal ein Sieg über die jüngere Konkurrenz.

Prominenteste Starterin der Jugendlichen ist Selina Dantzler aus München, die U 18-Weltmeisterin des vergangenen Jahres. Sie tritt im ersten U 20-Jahr gegen die ebenfalls international erfolgreiche Hanna Meinikmann aus Wattenscheid an. Dritte der Meldeliste ist Amelie Döbler, auch sie als Vize-Europameisterin der U 18 im Jahr 2016 bereits international erfolgreich.

Die hessischen Landeskader Kugel/Diskus sind komplett am Start und geben in Frankenberg ihren Saisoneinstieg, darunter Janis Hammel (TV Gelnhausen), Deutscher Winterwurfmeister 2018, Isabel Cramer (TSV Frankenberg), Viertplatzierte der Deutschen Winterwurfmeisterschaften 2018 und Lara Herdner (LG Eintracht Frankfurt), letztjährige Vierte der Deutschen Jugendmeisterschaften.

Die Veranstaltung beginnt um 10.45 Uhr, Der Eintritt ist frei.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.