Mehrkampf-DM: Friedrich Fünfte

Carolin Friedrich

Lage. Carolin Friedrich (LAV Kassel) hat bei der Deutschen Jugend-Mehrkampf-Meisterschaft der Leichtathleten in Lage unter 40 Athletinnen den fünften Platz im Siebenkampf der weiblichen Jugend U 18 belegt.

Mit 4965 Punkten erzielte die Goethe-Schülerin aus Guxhagen das zweitbeste Resultat ihrer Laufbahn.

Dabei ragten ihre 12,43 m im Kugelstoßen (3 kg), die 42,88 m im Speerwerfen (500 g) und besonders die 2:28,24 Minuten über 800 Meter heraus. Bereits zum Auftakt sorgten erstmals überquerte 1,57 m im Hochsprung für die nötige Sicherheit.

Noch größer war die Freude über den Sieg des LAV Kassel in der Mannschafts-Wertung der U 18. Mit Friedrich sowie mit Leonie Frank (4872) und Paula Rücker (4658) steigerten die LAV-Teenager den Landes-Rekord auf 14 495 Punkte und gewannen mit deutlichem Vorsprung vor dem SV Halle (13 872) und dem SV Sonsbeck (13 811).(zct) Foto: Schattner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.