Nordhessencup-Lauf in Baunatal

Drei Gesamtsiege für Starter aus Schwalm-Eder-Kreis

+
Eine Klasse für sich: Der Melsunger Lorenz Funck gewann über zehn Kilometer der Männer mit klarem Vorsprung.

BAUNATAL. Drei der sechs Gesamtsiege gingen beim Nordhessencup des KSV Baunatal in den Schwalm-Eder-Kreis. 

Hochmotiviert lief Lorenz Funck (MT Melsungen) über zehn Kilometer der Männer unter 88 Startern in 38:09 mehr als eine Minute Vorsprung vor Steffen Meinecke (TVG Hattorf) und dem Thüringer Max-Lukas Franke (Sangerhausen) heraus.

Ebenso überlegen gewann Thomas Bayer (TSV Rot-Weiß Körle) in 41:07 Minuten die Wertung der M 45 und feierte mit Rene Wildner (MT/43:16) einen Doppelsieg. Moritz Knaust (MT) gelang in 44:17 der erste Sieg in der U 23. Nach drei Erfolgen verlor Andrea Wenderoth (MT) in 50:39 die Tages-Wertung der W 50 gegen Barbara Lang (PSV) und bleibt dennoch die überlegen Führende in der Serie.

Jakob sieben Sekunden vor Kreber

Sieben Sekunden betrug der Vorsprung von Simon Jakob (Niedenstein/KSV Baunatal) vor Darius Kreber (TSV Breuna) über fünf Kilometer der Männer. In 19:22 lief der starke Marvin Knaust (MT) an die dritte Position der männlichen Jugend U 18. Marcel Krug (CJD Oberurff/M 30: 19:44) und Holger Gumbel (TSV Obervorschütz/M 45: 20:08) kamen im Parkstadion ebenso zu Klassensiegen wie Bernd Knauff (SC Neukirchen/24:09) in der M 65 und Marvin Brötsch (TSV Geismar/25:48) in der U 12.

Fünfter Gesamtsieg für Zieba

Mit dem fünften Gesamtsieg über fünf Kilometer der Frauen baute Luise Zieba (Bergheim/LC Rotenburg) ihre Führung in der Serie weiter aus.

Ebenso überlegen läuft Jolina Vaupel (TSV Geismar/21:19) durch die Serie. Dagegen war es für Maja Mann (Gei/ WKU 12: 26:13) und Angelika Siebert (SCN/W 55: 28:03) der erste Erfolg in dieser Saison.

Im Langstrecken-Rennen über 18,6 Kilometer feierte Walter Thein (MT) in 1:30:00 Stunden in der M 55 nach Eschwege den zweiten Klassensieg. Als Zweite der W 45 in 1:37:32 gelang Manuela Schmoll (SG Chattengau) ihr bisher bestes Resultat.  (zct)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.