Göttinger Dreispringerin Neele Eckhardt holt Nord-Titel in Berlin

+
Neele Eckhardt

Berlin. Nächster Titel für Neele Eckhardt! Bei den Norddeutschen Leichtathletik- Meisterschaften in Berlin-Lichterfelde gewann die Athletin der LG Göttingen den Dreisprung-Wettbewerb mit der guten Weite von 13,97 Metern.

Schön für die LGG: Mit Lisanne Rieker landete eine weitere Göttingerin mit 12,98 Metern auf dem dritten Platz, die damit auch für die deutsche Meisterschaft am 8./9.Juli in Erfurt qualifiziert ist. LG-Sprecherin Thea Schmidt wurde mit 11,82 Metern Achte.

„Mit diesem Titel hatte ich eigentlich gerechnet“, meinte Neele Eckhardt. „Ein Sprung über 14 Metern wäre schön gewesen, aber ich bin auch so zufrieden.“ Ihr Trainer Frank Reinhardt war sogar „extrem zufrieden. Sie ist eine gute Serie gesprungen. Dass sie im letzten Sprung die größte Weite schaffte, zeichnet sie aus. Sie ist in Top-Verfassung.“

In Erfurt zeichnet sich jetzt ein Zweikampf mit Kristin Gierisch (Chemnitz) ab, die beim Europa-Cup in Lille am Samstag 14,13 m sprang. Eckhardt holte vor zwei Wochen im Göttinger Jahnstadion mit 14,35 m den Niedersachsen-Titel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.