Cross: Gödel holt Bronze

Crossmeisterschaften: Kaiser läuft knapp am Sieg vorbei, Dorka holt Silber

+
Nikolaj Dorka

Trebur. Ohne Einzelsieg blieben die Athleten des Kreises Kassel bei der Hessischen Crosslauf-Meisterschaft auf anspruchsvollem Rundkurs im Hessischen Ried.

Neben dem zweiten Platz von Felix Thum (Kassel/LC Eschenburg – wir berichteten im Regionalsport) gingen weitere silberne Plaketten in den Kreis. Dieses schaffte Felix Kaiser (PSV Grün-Weiß Kassel) in 19:36 Minuten als Zweiter über 5600 Meter der M 40. Dabei zog er seinen Vereinskameraden Michael Wagner (21:40) auf den sechsten Rang mit.

Als Gesamt-Zehnter in dem von Läufern aus Afrika beherrschten Feld im Rennen über 7000 Meter der Männer war Nikolaj Dorka (PSV) in 24:05 Minuten der beste nordhessische Starter. Diese Zeit reichte dem 38-Jährigen zum dritten Rang in der M 35 vor dem in Kassel lebenden Jörn Harland (SSC Hanau-Rodenbach) in 24:16 Minuten.

Als einzige Seniorin traute sich Marianne Gödel (GSV Eintracht Baunatal) etwas zu und lief in 24:35 Minuten an die zweite Position der W 65. Ebenso allein auf sich gestellt drehte Nick Frölich (KSV Baunatal) seine Runden und erkämpfte in 9:51,0 Minuten den dritten Platz über 2800 Meter der M 15. (zct)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.