Leichtathletik-Abendwettkämpfe in Uslar

Hubert Stülzebach in guter Form

Uslar. 49 Leichtathleten aus neun Vereinen haben kürzlich den Weg in das Solling-Stadion gefunden, um an den ersten Abendwettkämpfen der Saison der LG Solling teilzunehmen.

Hubert Stülzebach (LG Solling/SC Volpriehausen) bewies mit 3:23,6 Minuten über 1000 Meter, dass er auch in diesem Jahr in seiner Altersklasse M60 in Niedersachsen ganz weit vorn mitmischen wird. Zudem flog sein ein Kilo schwerer Diskus auf 35,93 Meter und somit deutlich weiter als im Vorjahr. In der gleichen Disziplin warf Uwe Landskron (LG Solling/TSG Uslar) mit dem 1,5 Kilogramm schweren Gerät 30,85 Meter. Sein 700 Gramm schwerer Speer flog 37,60 Meter weit, womit er die Altersklasse M50 gewinnen konnte.

Neue Bestweite mit Diskus

Die Männerklasse sah Tobias Landskron (LG Solling/TSG Uslar) in 12,3 Sekunden als Sieger, knapp vor Dennis Möwes (LG Solling/SC Schoningen), der 12,5 Sekunden benötigte. Der Speer (800 Gramm) von Landskron landete bei 48,53 Metern, sein Diskus (zwei Kilo) brachte es auf die persönliche Bestleistung von 28,18 Metern.

Dennis Freise (LG Solling/SC Bodenfelde) lief in der Altersklasse M15 die 1000 Meter in 3:11,6 Minuten, nachdem er einen Tag zuvor die 800 Meter in Hannover in 2:24,40 Minuten zurückgelegt hatte.

Henrike Riemenschneider (LG Solling/SC Schoningen) bewältigte die 1000 Meter in guten 3:38,4 Minuten und gewann die Altersklasse U18. In der W12 war erneut Rika Betker vom MTV Vernawahlshausen die schnellste Läuferin (2:53,8). Ihre Vereinskameradinnen Jessica Henrici und Liesbeth Hörnisch siegten im Dreikampf der W11 (893 Punkte) und der W9 (759 Punkte).

Rekord knapp verpasst

Colin Ahlborn (LG Solling) wurde Dreikampf-Sieger in der M13 mit 971 Punkten. Justus Hörnisch (MTV Vernawahlshausen) erreichte 928 Punkte in der M12.

Die beste Leistung der auswärtigen Teilnehmer gelang Roswita Schlachte (VfL Eintracht Hannover), die den Landesrekord über 1000 Meter in der W60 mit 3:53,9 Minuten nur um 0,4 Sekunden verfehlte. Die nächsten Abendwettkämpfe richtet die LG Solling am Freitag, 3. Juni, in Uslar aus. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.