Winterlauf-Serie Ahnatal: Starke Triathleten – Debus verbessert

Jakob große Klasse

Eine Klasse für sich: Der Niedensteiner Simon Jakob gewann in Ahnatal souverän über fünf Kilometer. Foto: Schattner

AHNATAL. Simon Jakob (KSV Baunatal) hat beim zweiten Durchgang der Winterlauf-Serie des SVW Ahnatal die Gesamt-Wertung über fünf Kilometer der Männer gewonnen. In 17:10 Minuten distanzierte der Panoramalauf-Sieger aus Niedenstein Triathlet Gerrit Gelberg (VfL Bad Arolsen) um mehr als eine Minute.

Auf dem dritten Rang unter 85 Athleten war Eiko Berlitz (CJD Oberurff) der schnellste Jugendliche im Parcours und lief in 17:58 Minuten exakt die gleiche Zeit wie beim Serien-Auftakt vor vier Wochen. Zehn Sekunden dahinter erkämpfte Leonid Berlitz (CJD) in 18:08 Minuten der vierten Rang der M 20 und Günter Kistner (TSV Geismar) wurde in 21:11 Dritter der M 50.

Überhaupt fallen die Erfolge der jungen Triathleten des CJD Oberuff ins Auge. In 20:57 Minuten kam die 15 Jahre alte Madita Hendriks erneut groß raus und lief als Siegerin der Schülerinnen im Gesamteinlauf der Frauen hinter der zur HLV-Elite zählenden Eva Dieterich (PSV Grün-Weiß Kassel) an die zweite Position. Als Gesamt-Vierte der Frauen und Zweite der Schülerinnen in 22:07 Minuten ist Jolina Vaupel (TSV Geismar - 13 Jahre) ein weiterer Fingerzeig für die Zukunft.

Henne bleibt das Ass

Tobias Henne (TSV Obervorschütz) bleibt das heimische Ass über zehn Kilometer der Männer und war 36:16 Minuten als Vierter unter 101 Starter hinter drei Afrikanern des PSV der beste nordhessische Athlet. Als Zweiter der M 50 in 40:30 verbesserte sich Lutz Debus (TB) gegenüber dem Auftakt exakt um eine Minute. 43:36 reichten Ralf Debus (TB) in dieser Altersklasse immerhin zum vierten Platz. 1:20 Minuten dahinter schaffte Martin Biskamp (OV) in 44:56 den Klassensieg in der M 60. In 57:26 verteidigte Udo Riemann (OV) seine zweite Position in der M 70. Bei den Frauen kämpfen Carolin Comtesse (OV - W 30: 52:45) und Cornelia Weinberger (OV - W 50: 55:28) jeweils um einen Medaillenrang in der Serie. (zct)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.